Auf der offiziellen Webseite zum „Natsu no Arashi!“ Anime wurden ein paar Infos zum Cast veröffentlicht. Ryouko Shiraishi (Hayate Ayasaki aus Hayate no Gotoku, Schrödinger aus dem Hellsing OVA, Ryoko aus Kemeko DX, Kaede Nagase aus den Negima
Serien, Aoi aus Zettai Karen Children) soll die titelgebende Arashi spielen. Yuko Sanpei (Renton aus Eureka 7, Shuuji Harima aus School Rumble, Nakiami aus Xam’d: Lost Memories) soll Yasaka ihre Stimme leihen. Die ziemlich frische Sprecherin Chiaki Omigawa (Maki aus Soul Eater) hat die Rolle von Kamigamo bekommen. Wenn ich die die japanische, offizielle Website und die jap. Wikipedia-Seite richtig verstehe, werden auch Yui Horie (Eri aus School Rumble, Minori aus Toradora!) und Hitomi Nabatame (Mikoto aus School Rumble) beteiligt sein. Los gehen soll’s übrigens im April diesen Jahres auf TV Tokyo. Der Manga begann recht vielversprechend, so dass ich denke, dass School Rumble Fans ruhig einen Blick auf den Anime riskieren sollten, auch wenn diesmal etwas weniger Wert auf abgedrehten Humor gelegt wird.