Ein Raunen geht wieder mal durch das Internet, denn KyoAni hat einen neuen Anime vorgestellt und es ist weder eine neue Full Metal Panic! noch eine Haruhi-Staffel. Kadokawa hat sie stattdessen beauftragt, Nichijou zu animieren, was auf den ersten Blick wie eine normale High School / Slice of Life Comedy aussieht, aber scheinbar etwas absurder ist. Es geht wohl eher in die Richtung Pani Poni Dash! (wobei ich SHAFT’s Anime-Version eher durchwachsen fand). Übrigens gibt’s Scanlations der ersten Kapitel und genug Material sollte es mit bislang 5 Bänden auch geben.

Vor ein paar Tagen wurde ja übrigens auch  angekündigt, dass der nächste Band der Full Metal Panic!-Light Novels (Full Metal Panic! 11: Zutto, Stand By Me (Jō)  / Full Metal Panic! 11: Always, Stand by Me Part I) im Juli erscheinen soll. Und wie das „Part I“ schon anzeigt, wird es nicht der letzte Band sein. Vielleicht schaut man sich erstmal an, wie gut der neue Band läuft, bevor man etwas neues ankündigt…

Eine neue Haruhi-Staffel ist definitiv wahrscheinlicher, aber mittlerweile sollte KyoAni wohl sowieso in der Lage sein, mehrere Animes gleichzeitig zu produzieren, vor allem da eine Serie wie Nichijou auch im resourcen-sparenden Lucky Star-Stil gezeichnet werden kann, also sollte man die Hoffnung nicht aufgeben, bald Fortsetzungen zu sehen.

Quelle: moetron