Gestern gab’s Rei und heute gibt’s nun ein paar Bilder zu der Asuka-Variante aus der „emotion style“-Serie von Bandai.

Wie immer starte ich erstmal mit ein paar Fotos vom Karton:

asuka_emotion_box_01asuka_emotion_box_02asuka_emotion_box_03asuka_emotion_box_04

Eigentlich sind diese Kartons viel zu schade, um sie im Keller zu stapeln^^.

Ihrem Charakter entsprechend kann Asuka im Gegensatz zu Rei auch mal dem Namen der Figurenserie alle Ehre machen und Emotionen zeigen…:

asuka_emotion_01asuka_emotion_02asuka_emotion_03asuka_emotion_04asuka_emotion_05asuka_emotion_06

Die Pose gefällt mir eh weitaus besser als die von Rei und vor allem Asuka’s Spiel mit den Haaren hat was. Auch wenn Asuka nun nicht gerade für ihre Fröhlichkeit bekannt ist, strahlt sie hier doch mal regelrecht und das steht ihr auch mal ganz gut.

asuka_emotion_07asuka_emotion_08asuka_emotion_09asuka_emotion_10asuka_emotion_11asuka_emotion_12asuka_emotion_13

Vor allem die Haare finde ich sehr gelungen und auch der Körper ist sehr gut modelliert worden. Die Figur versucht nicht aufreizender zu sein als die Vorlage ist auch so detailliert bemalt und gestaltet wie so ein Plugsuit nun mal sein kann. Klar, man hätte bei der Bemalung noch etwas Tiefe reinbringen können und die Ränder sind teilweise nicht ganz perfekt, aber im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit der Figur. Ich hatte sie ja vorbestellt, als die Bemalung noch nicht veröffentlicht war und da sie die Pose noch etwas komisch aus…

P.S. Bitte nicht wundern, in Hannover hat der Klimawandel nicht zugeschlagen, die Fotos sind einfach ein paar Wochen alt…^^‘