Als Überschrift hätte man auch schreiben können: Auf der Suche nach den Unterschieden…

Das Bildformat der Screenshots ist durch die Verwendung etwas verzogen, da bei DVDs keine quadratischen Pixel verwendet werden, die Screenshots aber dann quadratische Pixel erhalten. Zudem liegen die die dt. Screenshots in 720×576 und die jap. in 720×480, da es sich ja einmal um einen PAL-Release und einmal um ein NTSC-Release handelt. Um nicht die Ergebnisse zu verfälschen, habe ich dann nicht weiter an den Dateien rumgerechnet, so dass sie nun immer noch das „falsche“ Seitenverhältnis haben. Durch Klicken auf das Thumbnail gelangt man jeweils auf eine Seite mit den 2 Screenshots.

Ehrlich gesagt habe ich keinen sichtbaren Unterschied zwischen den Bildern gefunden, ausser die unterschiedliche Auflösung. Ich bin allerdings nicht mit der Lupe rangegangen, aber bislang muss ich sagen, dass beide DVDs ein gleich gutes Bild besitzen (auf dem Monitor). Bei keiner von beiden habe ich Artefakte auf dem Monitor finden können. Beim Anschauen auf meinem HD DVD Player fiel mir allerdings im Titelbild ein Pixelrauschen auf, welches bei der jap. DVD nicht auftritt. Auf dem Monitor konnte ich das simulieren, indem ich die Helligkeit bei beiden Screenshots erhöht habe.

Wenn man das bei anderen Screenshots macht, sieht man teilweise auch ein etwas stärkeres Pixelrauschen bei der dt. DVD, aber nur wenn man das Bild relativ hell eingestellt hat. Auf der XBOX 360 konnte ich auch ein leicht stärkeres Pixelrauschen im Schwarz am Anfang feststellen (wo die Logos eingeblendet werden). Aber ehrlich gesagt, kann das ganze einfach an meinem „hellen“ LCD-Fernseher liegen, und beim normalen Anschauen merkt man das wohl eher weniger.

Techn. Daten:

Bitrate der dt. DVD:

Bitrate der jap. DVD:

Tonspuren:

Jap. DVD:
448 kbps Dolby Digital Surround EX 5.1
448 kbps Dolby Digital 2.0

Dt. DVD:
448 Kbps Dolby Digital 5.1 dt.
448 Kbps Dolby Digital 5.1 jap.
Platzausnutzung:
jap. DVD: 7.057.825.792 Bytes
dt. DVD: 7.867.371.520 Bytes

Auf der jap. DVD ist übrigens nur der Film und das Drehbuch, das Bonusmaterial befindet sich auf der der 2. DVD, deswegen wird weniger Platz benötigt.

Wenn DGIndex übrigens recht hat, ist der Film bei der jap. DVD zwar progressive abgelegt, aber die DVD sendet fälschlicherweise das VIDEO Flag. Die dt. DVD scheint nur interlaced vorzuliegen.

Fazit:

Die dt. DVD hat im Prinzip ein genauso gutes Bild wie die jap. DVD. Ich konnte konnte keine Ghostings oder Artefakte an den Kanten feststellen, also von der Seite aus kann man eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Ob dieses angesprochene Pixelrauschen wirklich auf einem richtig einstellten Fernseher sichtbar ist, kann ich im Moment nicht sagen, deswegen möchte ich das mal nicht als zu negativ ankreiden. Allerdings verstehe ich nicht, warum man den 6. Kanal beim dt. Ton entfernt hat…..