Home Suzumiya Haruhi no YūutsuTrivia The Melancholy of Haruhi Suzumiya V / Suzumiya Haruhi no Yuutsu V

The Melancholy of Haruhi Suzumiya V / Suzumiya Haruhi no Yuutsu V

by TMSIDR

Trivia zu Folge 5 (chronologisch)
Achtung Spoiler!!!
(Scroll down in the article for an English translation)

  • Ryoko wohnt in Zimmer 505, zufälligerweise sehen die Zahlen aus wie SOS
    Haruhi-05-505
  • Haruhi erzählt, dass sie in der 6. Klasse ihr Schlüsselerlebnis hatte. Die 3 Gruppierungen sprechen immer von einer Neuschöpfung der Welt vor 3 Jahren, da sollte Haruhi dann ca. in der 7. Klasse gewesen sein.
    Haruhi-05-6th
  • Der Taxifahrer ähnelt ziemlich stark dem Butler Arakawa aus den „Remote Island Syndrome“-Folgen:


    Kyon wunderte sich ja selbst über das tolle Timing des Taxis, deswegen könnte das Taxi wohl auch von Itsuki’s Leuten gestellt worden sein.
  • Die lange Taxifahrt erinnert manche an ähnliche Szenen aus Solaris oder aus Mamoru Oshii Filmen wie Patlabor the Movie 2 oder Urusei Yatsura 2: Beautiful Dreamer
  • Itsuki erwähnt das „Anthropische Prinzip„….

    bzw. spricht über Inhalte aus der Omphalos Hypothese


    Die Hypothese spricht auch an, dass der Welt ja vor 5 Minuten erstellt worden sein kann, komplett mit Menschen mit Erinnerungen. Es wird ja Haruhi unterstellt, dass sie das vor drei Jahren gemacht hat.
  • Haruhi’s Name wird im Abspann einzeln aufgeführt. Das soll wohl Ihre Isolation von den anderen ausdrücken:
  • Im Preview werden verschiedene „Enden“ aus jap. TV-Shows etc. zitiert:

    „Take a bath! Brush your teeth!“ stammt aus der Comedy-Show Hachiji dayo Zen’in Shuugo! .
    „We want to return to [being] ordinary girls“ (Bandai hat hier irgendwie anders übersetzt als z.B. afk…) stammen von dem Abschiedskonzert der jap. Idolgruppe „Candies„.

    „The SOS Brigade will live forever“ könnte eine Anspielung auf den Ausspruch „the Giants were forever immortal! “ von Nagashima Shigeo bei seinem letzten Baseball-Spiel sein.
    „Scissors, rock, paper!“ soll ein ein Zitat aus Sazae-san sein,

Quellen: ANN , SOS-Dan.com, Hughes

Trivia of Episode 5 (chronological)

Beware of spoilers!!!

  • Ryoko lives in apartment 505 and, coincidentally, these numerals look like „SOS“Haruhi-05-505
  • Haruhi tells Kyon that she had her crucial experience in the 6th grade. The groups that gathered around Haruhi all say that the world was created 3 years ago. Haruhi was back then approximately in the 7th gradeHaruhi-05-6th
  • the cab drivers resembles butler Arakawa from „Remote Island Syndrome“ episodes:Kyon is also very surprised about the perfect timing of the cab, so it seems to be related to Itsuki’s organization.
  • The cab drive remind some people of similar scenes from Solaris or from the Mamoru Oshii movies Patlabor the Movie 2 or Urusei Yatsura 2: Beautiful Dreamer
  • Itsuki mentions the „Anthropic principle„….and talks about the Omphalos hypothesis .

    This Hypothese addresses that the world might be created 5 minutes ago with all humans including their memories. Haruhi seems to have done this 3 years ago.

  • Haruhi’s name is listed separately in the ending credits. This shows her isolation from the others.
  • The preview quotes some endings of Japanese TV shos:„Take a bath! Brush your teeth!“ comes from the comedy show Hachiji dayo Zen’in Shuugo! .“We want to return to [being] ordinary girls“ (Bandai translates this differently than for example afk…) originates from the last concert of the Japanese idol group „Candies„.

    „The SOS Brigade will live forever“ might be a reference to the quote „the Giants were forever immortal! “ that Nagashima Shigeo saidat his last baseball game.

    „Scissors, rock, paper!“ might be a quote from Sazae-san.

     

Quellen: ANN , SOS-Dan.com, Hughes

You may also like

6 comments

Hughes 31. Januar 2009 - 09:58

Auch ich wurde durch die minutenlange Autofahrt an die Szene mit Berton aus dem 1972 erschienenen Film „Solaris“ erinnert. Bei näherer Betrachtung gibt es jedoch einen erheblichen Unterschied: In „Solaris“ wird während der ganzen Szene kein einziges Wort gesprochen, während hier der Fokus auf den philosophischen Metaphern Itsukis liegt. Der Regisseur des Films (Andrei Tarkovsky) gibt dadurch dem Zuschauer Gelegenheit über das bisher Gesehene nachzudenken, während hier Itsuki alles „erklärt“. Außerdem will Tarkovsky das durch Bertons Besuch bereits erzeugte beklemmende Gefühl verstärken, um auf Künftiges einzustimmen. Das gelingt ihm durch den Gegensatz in der Farbgestaltung. Vor der Fahrt regieren in der idyllischen Umgebung des Landhauses warme Farbtöne. Diese werden von der grau-braunen Asphaltwüste und den grell-roten Autorücklichtern abgelöst. Verstärkt wird dieses Gefühl durch die lauten Geräusche.
Als Hommage an die Verfilmung des Romans von Stanislaw Lem ist diese Szene somit nicht sicher zu betrachten. Wie es sich mit ähnlichen Szenen in Mamoru Oshiis Filmen verhält, entzieht sich meiner Kenntnis. Da aber beide nach 1972 herauskamen, sind es entweder an „Solaris“ angelehnte Szenen oder Koinzidenzen.

Reply
TMSIDR 7. Februar 2009 - 20:47

Ich habe den Film niemals gesehen, aber bei einigen anderen Trivia-Sachen, dachte ich auch, das wäre etwas weiter hergeholt, aber dann waren es doch wohl Anspielungen. Z.B. bei den Linda Linda Lina Anspielungen, sind einige so 100% aus dem Film „geklaut“, einige andere dagegen wären alleine gesehen, wohl keine Anspielung, aber im Kontext, könnte es dann doch wieder sein. Die Wahrheit weiß wohl nur Kyoto Animation, oder vielleicht steht auch was zu den Anspielungen im offiziellen Artbook oder so, aber mangels Sprachkenntnissen kann ich dazu nix sagen. Naja, ich lasse die Solaris-Sache mal drin…., ich habe mich bei vielen Sachen, die ich selber nicht nachprüfen konnte, auch meistens eher vorsichtig ausgedrückt.

Reply
Hughes 25. Februar 2009 - 07:09

Nach erneuter Betrachtung beider Szenen ist hier die einzige Gemeinsamkeit die lange Autofahrt. Wenn es denn eine Allusion zu „Solaris“ sein soll, hätte man z. B. den Hintergrund (die Häuser, den Verkehr) gleich gestalten können, die Streckenmerkmale (Tunnels, Brücken, Abzweigungen, Straßenschilder etc.) kopieren oder Itsuki wie Berton auf den Beifahrersitz verfrachten. Die Handlung des Films hat mit jener der Serienfolge auch nichts gemein. Wenn der Regisseur tatsächlich auf „Solaris“ anspielen wollte, so ist ihm das äußerst schlecht gelungen. Daß ich an Tarkovskys Werk erinnert wurde, liegt hauptsächlich daran, daß ich den Film nur wenige Tage vor der Episode gesehen hatte. Die Anspielung auf „Linda Linda Linda“ ist hingegen mehr als augenscheinlich.
Das soll aber keine Kritik an Dir sein. Im Gegenteil: Deine Trivia-Sektion ist eine der wenigen, die nicht hirn- und schamlos von anderen Seiten kopiert. Du nennst die Quellen und relativierst immer durch bestimmte Schlüsselwörter wie „soll“ oder schreibst dazu, wenn Du etwas nicht überprüfen konntest. Ein großes „Dankeschön!“ dafür und für Deine Mühe.

Reply
TMSIDR 25. Februar 2009 - 13:34

Übrigens vielen Dank für Deinen Input! Ich habe mal die Aussage oben auch mal etwas abgeschwächt. Patlabor 2 habe ich mal gesehen, aber da kann ich mich an keine Autofahrt erinnern, aber das ist eh schon eine Weile her. Ich muss das auch noch mal selbst überprüfen. Bei „Linda Linda Linda“ hatte ich mir dann auch extra mal den Film besorgt ^^. Wenn Du noch Anspielungen oder Seiten kennst mit welchen, immer her damit. Dann kann ich den Bereich mal etwas erweitern.

Reply
Hughes 21. März 2009 - 07:18

Gern geschehen.
Aha, Du hast „manche“ oben ergänzt. Sehr diplomatisch.
Mit den anderen Fan-Seiten meinte ich nicht ausschließlich auf Suzumiya Haruhi bezogene, sondern allgemein auf Serien bezogene.
Wenn ich etwas zu Deiner Seite beitragen kann, so will ich das gerne machen. Tatsächlich habe ich noch ein paar Anspielungen in petto. Für meinen eigenen Episodenführer, den ich mit einigen Notizen aus Deiner Trivia-Rubrik ergänzen konnte (nochmals danke), würzte ich die Allusionen mit kulturellen Hinweisen, Kommentaren und Erläuterungen. Diese eignen sich ob des Umfanges und beigefügter Bilder aber nicht für die jeweilige Kommentarseite. An welche Adresse soll ich mailen? An jene, die hier im Impressum steht oder an die, die Du im Forum (sosbrigade) angegeben hast?

Reply
TMSIDR 22. März 2009 - 23:13

Ich sage schon mal danke für die Unterstützung! Beide Emailadressen führen zum Ziel, wobei ich die aus dem Forum bevorzugen würde. Ich werde Dich dann natürlich als Quelle nennen^^

Reply

Leave a Comment

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy