Ich gebe zu, das Bild passt nur zu 2/3 zu dieser Webseite und dem Thema dieses Beitrags, aber was besseres fand ich auf die Schnelle nicht^^.

Wie man ja schon spätestens beim letzten Podcast mitgekriegt hat, arbeiten wir nun öfters mal mit OtakuTimes zusammen, um bei den Podcasts mal etwas mehr Abwechslung zu bieten. Dieses Mal haben wir uns uns mal an einem Format versucht, dass bei OtakuTimes schon öfters zu hören war, nämlich einen Audiokommentar. Während der Film so vor unseren Augen ablief, haben Ben, JimmPantsu und ich uns über die gerade aktuelle Szene unterhalten oder uns über das Franchise an sich ausgetauscht, der ein oder andere doofe Spruch wird wohl auch drin sein…

Im Gegensatz zu den anderen OT-Podcasts haben wir uns aber mal um einen Film gekümmert, der es bislang noch nicht nach Deutschland geschafft hat, nämlich Mahou Shoujo Lyrical Nanoha the Movie 1st, der aber immerhin mit englischen Untertiteln als jap. Blu-ray und DVD erwerbbar ist, also gibt’s keine Ausrede für englische Fansubs^^;.

Ich bin ja definitiv kein Nanoha-Experte, da ich nur die erste Staffel und den Film gesehen habe, und ich würde mich nicht als richtigen Fan bezeichnen, deswegen bin ich mal zur Abwechslung mal nicht der Fanboy des Podcasts^^. Gegen Ende sind wir etwas ruhiger geworden, wenn ich mich recht erinnere, aber bei einem über zweistündigen Film kann das wohl mal passieren…

Kommentare sind definitiv hier oder bei den Kollegen da und dort sehr erwünscht. Natürlich auch Vorschläge für andere Filme oder Serien, die wir so mit unserem Gesülze begleiten sollen^^.

[powerpress]

Bildquelle