Leicht verzögert landet nun der Artikel mit dem 28. Podcast hier nun auch auf der Seite^^;. Wer von meinem Gesülze nicht genug bekommen kann, kann meine Meinung zu der Spring Season auch in den passenden OtakuTimes.de Podcasts hören, wo ich in jedem der 6 Teile jeweils als Gast eine Serie von 4-5 vorstelle und auch sonst kein Blatt vor den Mund bei einigen Serien nehme^^;. Teil 1 (ich im KyoAni-Nichijou-Fanboy-Modus) und 2 (ich schwärme von Ano Hana) sind dort schon online, die weiteren folgen in den nächsten Tagen.

Übrigens sind wir bei Tokyopop-Geschichte etwas der „ungenauen“ News bei ANN auf dem Leim gegangen, aber mich würde mal interessieren, um welche Lizenzen sich Tokyopop-Deutschland denn kümmert aus den USA…

Einleitung + etwas Haruhi, Haruhi, Nanoha StrikerS und neues von Carlsen (00:00-08:10)
Astarotte no Omocha (Der männliche Hauptchar heißt natürlich Naoya und nicht Asuha und Asuha ist nicht seine kleine Schwester sondern seine Tochter) (08:11-12:50)
NIS America goes Blu! (12:51-19:30)
Die monatliche Sentai News (19:31-22:14)
Panty & Stocking with Funimation (22:15-25:22)
No moar Tokyopop USA for you! (25:23-31:35)
Bleach auf Blu (31:36-38:20)
Weiteres ufotable Pojekt (38:21-40:30)
Ende (40:31-43:33)

[powerpress]