Home Podcasts Pantsu.jp & SOS-Brigade.de Podcast 33.0

Pantsu.jp & SOS-Brigade.de Podcast 33.0

by TMSIDR

Eine zu lange Unterbrechung zwischen Podcasts führt bei vielen Neuigkeiten immer zu langen Podcasts, die dann immer auch länger zum Schneiden benötigen…deswegen ist das nun vorliegende Werk schon leicht veraltet, nämlich vom letzten Sonntag^^;. Tja, wenn man in der Woche schneiden muss, tagsüber arbeitet und abends mehrmals irgendwo unterwegs ist, dann fehlt immer etwas Zeit für solche langwierige Schnippeleien. Da ich gleich erst mal schlafen möchte, wird die Zeitangabe nach Themen später nachgereicht.

Edit: V2 hochgeladen, damit JimmPantsu etwas lauter sein darf ^^;

Einleitung mit ChisaiiCon, DoKomi und Blick Richtung AnimagiC 0:00-20:42
Tiger & Bunny 20:42-31:00

Altes Mecha-Franchise kümmert sich um den Nachwuchs 31:00-34:40
Ich wäre ja für Space Channel 5 mit tanzenden Evas im Hintergrund und dann reden wir über einen Werbespot länger als er eigentlich selbst lang ist 34:40-37:52
Urusai! Urusai! Urusai! 37:52-41:40
Neues Futter für Fans von Serie 1 (übernatürlicher Harem), Serie 2 (Multikulti-Harem) und Serie 3 (Routen-inklusive-Reset-Harem) 41:40-45:00
I’m the King of the World!!!…Moment…falsch!….World is Mine! 45:00-49:00
Alte Anime-Klassiker und neuer Anime-Schrott 49:00-54:05
Tentakel! Mystery! 54:05-57:15
Tanz der Teufel, Hercules, Xena, Spider Man, Noir! 57:15-59:00
Killer-Lolis und Tsundere-Zauberer verschwinden vom amerikanischen Markt 59:00-1:03:27
Neues Futter für die Fanboys und Fangirls in Deutschland 1:03:27-1:13:33
Ein Quantum Trost Hack und der Anime, der nicht Lucky Star ist 1:13:33-1:17:14
Schnelle Autos und hübsche Frauen mit fließendem Übergang zum Ende 1:17:14-1:26:44

[powerpress]

You may also like

5 comments

jkp 25. Juni 2011 - 15:15

@The World God Only Knows Manga und kein Ecchi
Ihr dürft den Mangamarkt keinesfalls mit dem Animemarkt vergleichen. Denn ersteres hat als Mainstream nicht Ecchiserien, sondern Battle Shounen und Shoujos..
Und jetzt kommts: Ikki Tousen ist als Manga gefloppt!

Reply
TMSIDR 28. Juni 2011 - 21:51

Naja, aber Romantic Comedies wie „The World God Only Knows“ für das männliche Publikum laufen hierzulande ja nicht so toll, sonst müsste ja nicht so oft auf den amerikanischen Markt zurückgreifen. ein Gemisch aus Echhi und Gewalt passt wohl gut in diesen Markt, siehe z.B. Elfen Lied oder Highschool of the Dead.

Reply
Bugy 25. Juni 2011 - 17:01

Ich darf die Shana Blu-ray Box bereits mein eigen nennen. Ich kann bestätigen, dass das Bild wirklich so aussieht, wie mir gesagt wurde: Unscharf. Am anfang dachte ich, ich bräuchte ne neue Brille, aber das Bild ist wirklich verdammt unscharf für ne Blu-ray. War meine letzte BD von J.C. Staff, das garantiere ich.

Reply
TMSIDR 28. Juni 2011 - 21:53

Die neueren HD-Serien gehen, auch wenn ich bei dem Bild nicht so gerne den hohen japanischen Preis zahlen möchte, sondern dann lieber auf die US-Boxen warte. Bei Shana werde ich wohl zu einem US-Release greifen, wenn da mal was erscheint. Besser als die DVDs wird es wohl sein.

Reply
Japonski 18. Juli 2011 - 11:51

Ah ich liebe diese Podcasts *-*

Und US BD/DVDs werde ich mir auch mal zulegen.

Reply

Leave a Comment

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy