Da hat man Urlaub und kommt trotzdem nicht dazu im weitesten Sinne Haruhi-relevante News zeitig zu schreiben…

Als ich den Artikel auf ANN das erste Mal sah, dachte ich  ir auch gleich, ich versuche besser mal gar nicht die Handlung zusammen zu fassen:

The comedian Hikaru Ijūin coined the term „chū-2 byō“ (literally, „middle-school second-grade disease“) for adolescent thoughts that teenagers commonly have — especially delusions of grandeur or the belief that one is special compared to everyone else.

In the novel, Yūta Togashi, a boy who used to suffer from „chū-2 byō,“ and Rikka Takanashi, who still has the syndrome, made a true contract with each other (that is, they are dating). They are in the middle of enjoying „real life“ to the fullest … or should be. However, Satone Shichimiya a.k.a. „Sophia Ring SP Saturn VII,“ a friend from middle school and the one suffering the most from „chū-2 byō,“ appears and turns Togashi’s life upside down. And so, a battle between „Saturn“ and „Jaō Shingan“ (True Eye of the Devil King) begins.

Das ganze basiert auf einer Light Novel von Torako, welche letztes Jahr in der Kategorie „Novel“ beim Kyoto Animation Award eine „ehrenhafte Erwähnung“ bekam, was wohl dann auch dazu führte, das KyoAni sie mittlerweile selbst verlegt. Die Illustrationen der Vorlage steuert Nozomi Ousaka bei, der beim K-ON!-Film und Nichijou als Animator mitgearbeitet hat. Die Website bietet schon mal ein Fake-Spiel zur Begrüßung und ein „Trailer“ mit Illustrationen aus der Novel.

Da der 2. Band erst heute in Japan erschienen ist, ist es fraglich, ob nun gleich eine ganze TV-Staffel erscheint, oder ob es sich um OVAs handelt. Die Handlung hört sich zumindest interessant an, auch wenn ich mir noch nicht viel darunter vorstellen kann. Hmmm, da gerade mein Besuch eingetroffen ist, spekuliere ich mal nicht weiter^^.