Seit ein paar Tagen geistern ja wieder frische Scans aus der April-Ausgabe des japanischen NewType-Magazins durch’s Netz. Wieder gibt es einen Haruhi-Artikel, der es wohl wieder schafft, eigentlich nix klar zu sagen. Ich zitiere erstmal die Übersetzung von Canned Dogs aus dem Interview mit dem Sprecherinnen:

Hirano Aya – It looks like it’ll be a year filled with Haruhi
I’m really happy to be able to voice Haruhi again! This year looks like it’ll be full of Haruhi stuff, I’m really looking forward to how everything is going to develop from now. Haruhi is a irreplaceable existence for me, and I hope to cherish her even more in the future. Lets all let Haruhi get us caught up in her stuff together!

Chihara Minori – I’m also looking foward to “Gensou”
“Suzumiya Haruhi no yuutsu”, the anime that we’ve all been waiting for, is finally starting! I wonder what kinds of stuff Haruhi will start this time to entertain us? April is a season where things start, so people who are looking for something interesting, please come to SOS dan! I’ll be waiting. Suzumiya Haruhi no Gensou also looks like it’s going to be really amazing.

Gotou Yuuko – Lets enjoy it together
Come to think of it, it has been a really long time since the first season started airing. Between this time Haruhi stuff continued to be in the news, and it was all thanks to all the fans who continued to support us all this time. Right now it’s feeling like “Sorry to have kept all of you SOS dan members waiting!”. I’ve been expectantly waiting for this day for a long time too. Lets enjoy it together again!

Die Mädels müssen irgendwie „Ghostwriter“ haben, denn sie deuten wirklich perfekt etwas an, was aber so schwammig ist, dass eigentlich nix genau gesagt wird. Klar, Aya Hirano hat viel mit Haruhi zu tun, da sie auch ohne 2. Staffel ja die YouTube-Folgen spricht und auch bei der Vertonung der Haruhi-Videospiele dabei sein wird (wobei diese eigentlich langsam vorbei sein sollten, die erscheinen ja bald). Minori Chihara wird schon etwas genauer, und sagt ja direkt, dass im April normalerweise neue Dinge starten und der angekündigte „Rerun“ soll ja im April starten, aber muss man dann darum so viel Wind machen? Yuuko Gotou spricht zumindest von der 1. Staffel (was ja aussagt, es müsse eine 2. Staffel geben) und sie spricht ja von einer langen Wartezeit, die wohl vorbei wäre….

Ich persönlich denke….äh…hoffe, dass im April die Haruhi zunächst wieder startet und zwar mit dem „The Melancholy of Haruhi Suzumiya“-Arc, vielleicht in einem Director’s Cut, und danach könnten neue Folgen im Anschluss kommen. Das obere Bild ist übrigens aus dem 2006er April-NewType und das untere aus der aktuellen Ausgabe. Die „Engrish“-Überschrift „Welcome to New World“ könnte man ja nun so interpretieren, als hat Haruhi die Welt und damit die Serie neu erschaffen, was ja heissen sollte, im April muss irgendwas neues starten. Bei Munto hat Kyoto Animation ja auch zunächst eine Art Director’s Cut des OVAs im TV gezeigt, bevor die Geschichte weiter geht und vielleicht wird nun das gleiche bei Haruhi gemacht. Naja, vielleicht werde ich auch nun einfach ein weiteres Opfer der Marketingabteilung von Kadokawa, obwohl wenn ich mir meine Menge an Haruhi-Merchandise anschaue, ist das wohl schon längst passiert^^.

Mich wundert nur etwas, dass, wenn ich mich nicht irre, diese Wiederholung doch auf irgendwelchen zweitklassigen Sendern laufen sollte…was natürlich meine Theorie etwas hinfällig werden lässt….

In einem Monat wissen wir wohl mehr.