Es wir mal wieder Zeit für ein paar Haruhi-Nachrichten. Wenn die Japaner im Moment schon eher normales Marketing für „Disappearance“ machen (hier mal ein Trailer, da ein paar Zeichnungen, NewType Artikel) setzen die Amis bei Bandai wieder auf Anspielungen und leichtes Trolling.

Die offizielle Seite ASOSBRIGADE.com wurde nämlich aktualisiert und zeigt u.a. ein seltsames YouTube-Video, was nicht mehr als Testbild darstellt:

http://www.youtube.com/watch?v=7_cA9goJfUs

Zudem wird im Quelltext der Hauptseite etwas mit der 8 rumgespielt:

<!– (>ω<;) Hey hey, we gathered seven of our chickens, but the last one just crossed the road to the other side! –>

ein weiter Kommentar wiederholt sich ständig:

<!– ヽ(^o^)ノ 八八八八八八八 ….

八 ist übrigens japanisch und heißt 8.

Zumindest ist jetzt wohl ziemlich klar, dass die frischen 2009er Folgen wohl bald den amerikanischen Kontinent erreichen (wenn ich die Seite richtige verstehe, könnte es in den nächsten Tagen schon mehr Infos geben). Ob alle Endless Eight Folgen einen Dub kriegen, ist damit noch nicht sicher, aber ich würde mal vermuten, alle Folgen werden da schon zumindest mit Untertiteln erscheinen. Damit ist ein Release von Disappearance wohl auch so gut wie sicher, fragt sich nur wann.

Und nun widme ich mich noch kurz kleineren Neuigkeiten, die aber wieder aus Japan stammen:

Den „Disappearance“-Trailer gibt’s nun auch in wortwörtlicher HQ-Qualität im Kadokawa-Channel, leider kein HD -_-. Aber so kommen die tollen Zeichnungen zumindest etwas besser zur Geltung:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=eHKyNQopYXo[/youtube]

Zudem ist mittlerweile auch eine Single zum Theme-Song von „Disappearance“ aufgetaucht, der Titel ist allerdings laut CDJapan.co.jp noch „Untitled“. Die Interpretin ist aber schon bekannt, denn diesmal wird Minori Chihara a.k.a. Yuki Nagato trällern.

Aber Aya Hirano darf auch noch mal ins Mikrofon, denn ENOZ hat wohl scheinbar einen Plattenvertrag erhalten. Da Haruhi aber immer noch Sängerin ist, hat sie garantiert unterbewusst ihre Hände im Spiel gehabt.

Die Single zum Film und das Mini-Album erscheinen am 24. Februar 2010.

EDIT: Aargh, gestern beim Posten die Überschrift vergessen -_-.