Home Sonstige Anime Kazé veröffentlicht Kara no Kyōkai – the Garden of sinners – Filme auf DVD

Kazé veröffentlicht Kara no Kyōkai – the Garden of sinners – Filme auf DVD

by TMSIDR

Wurde vorhin per Facebook angekündigt. Habe gerade etwas wenig Zeit, für mehr Infos gibt’s ja Wikipedia^^. Sehr nette Lizenz, allerdings würde mich eine BD-Version weitaus mehr reizen…

Update: Auf der Kazé-Website stehen auch Infos.

You may also like

7 comments

Kujo 4. Juni 2010 - 13:17

Die Filme sind genial. und Kaze ist meiner Meinung nach einer der deutschen Publisher die auch eine gute Synchro auf die Beine stellen können. Type-Moon ftw. Hoffentlich können wir in Zukunft auch mit einem Release von Fate/stay Night rechnen.

Reply
TMSIDR 4. Juni 2010 - 13:40

An FSN glaube ich nicht mehr, es sei denn Unlimited Blade Works verkauft sich prächtig. Vielleicht würde es auch reichen, nur die beiden „TV reproduction“-„Filme“ zu bringen. Die TV Serie finde ich etwas durchwachsen…das Spiel ist bei weitem besser.

Reply
Miki 4. Juni 2010 - 17:09

BDs würden mich auch mehr reizen, aber die gibt es nicht mal in Japan. 🙁
Dennoch eine sehr geile Lizenz auf die ich mich freue.

Reply
Hamu-Sumo 4. Juni 2010 - 19:32

Ehrlich gesagt eine Lizenz, die ich bei Kazé nicht erwartet hätte, da es doch teilweise ziemlich ruppig zur Sache geht. Ganz anderer Tobak als Ikkitousen oder die gute Süßelmiya. Dennoch freut es mich tierisch. Für TYPE-MOON-Fans hier ein geiles Jahr!

Reply
Mikaya 5. Juni 2010 - 20:13

oh mein Gott ich fasse es nicht, davon hab ich ja noch gar nichts mitgekriegt >.< Muss die DVD's unbedingt haben, wobei ich es lieber auf Blu-Ray gehabt hätte.
Aber immerhin besser als nichts. Bin auf die deutsche Synchronisation gespannt und diesmal auch mitte wieder Untertitel zum Japanischen Ton 😉

Reply
Sasumotu 5. Juni 2010 - 21:11

Da KnK meiner Meinung nach doch schon etwas spezieller ist, hab ich hier einfach nur Angst, dass wenn sich die DVDs nicht wie erwünscht verkaufen ich auf einmal 3 DVDs im Regal habe und die stumpf die Serie abbrechen.

Reply
Kujo 7. Juni 2010 - 08:41

Da muss ich Sasumotu zustimmen. Doch gehört das Label Kazé bzw. AV nicht zu den Publishern die eine Serie abbrechen. Ich sehe allerdings einen Vorteil in der Komplexität dieser Werke. Die Filme könnten dazu beitragen den Ruf „Anime=Kinderkacke“ zu elimnieren. Da sie definitiv nur für das ältere Publikum interessant sind. Eine BD-Version werden wir wohl nie zu gesicht bekommen aber die DVDs werde ich definitiv alle kaufen.

Reply

Leave a Comment

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy