Home Hyouka KyoAni’s neues Projekt: Hyou-ka

KyoAni’s neues Projekt: Hyou-ka

by TMSIDR

Das nächste Projekt von Kyoto Animation wurde angekündigt: Diesmal wird die 5 (bisher?) 5-teilige Light-Novel-Serie „Hyou-ka: You can’t escape“ als Anime umgesetzt werden.

Die Handlung kopiere ich mal fix von ANN:

The story follows a boy named Hōtarō who is not assertive about getting involved, but was ordered by his older sister to join the classic literature club. In the club, he gets close to the truth about an incident, involving a female member’s uncle, which happened 33 years ago. The „energy-saving“ boy is joined by an inquisitive girl in this adolescent mystery.

Die Bücher erschienen in der Kadokawa Sneaker Bunko Reihe (wie Haruhi auch) und gehören wohl zum Mystery-Genre, es handelt sich also wieder um eine Serie, die im Auftrag von Kadokawa (wie Haruhi) erstellt wird. Da KyoAni zwischen Pony Canyon (K-ON!, Clannad, Kanon, Air) und Kadokawa (FMP!, Haruhi, Lucky Star, Nichijou) wechselt, sind nun aktuell die Chancen für mehr FMP! wieder gesunken, wobei die Chancen für Haruhi immer noch recht gut stehen, da ja bald wieder 3 Jahre seit der letzten Serie vorbei sind und vielleicht ja am traditionellen Datum im Dezember noch Chancen für eine Ankündigung da sind. Little Busters würde vermutlich ja wieder eine Pony Canyon-Produktion sein und wenn K-ON! noch nicht genug Material liefert, könnte man ja das in Angriff nehmen.

Zwar finde ich es schön, dass KyoAni mal wieder einen anderen Genre in Angriff nehmen darf, aber es wundert mich etwas, dass Kadokawa nach Nichijou wieder ein Experiment wagt, was bei letzterer Serie ja zu recht miesen Verkaufszahlen geführt hat. Mystery ist ja auch nicht der meistverkaufte Genre in Japan und eignet sich oft auch weniger gut für Merchandise, so dass ich mich echt wundere, warum Kadokawa nicht auf eine Fortsetzung setzt, denn sogar ein FMP! sollte größere Chancen auf einen finanziellen Erfolg haben – vor allem da man diese Serie auch gut ins Ausland verkaufen kann. Gespannt bin ich natürlich auf Hyou-ka, aber ich mag’s einfach lieber wenn einige Serien mit vorhandenen Material auch fortgeführt werden…aber wer weiß, vielleicht ist ja da noch mehr im Anmarsch, denn 2009 hat KyoAni ja auch mehrere Projekte gleichzeitig gemacht.

Quelle: ANN

You may also like

9 comments

Bugy 29. November 2011 - 14:08

Gähn…Slice of Life….bitte KyoAni, widme dich wieder dem richtig guten Zeug.

Reply
TMSIDR 29. November 2011 - 14:15

Das ist doch kein Slice-of-Life, sondern es geht um mysteriöse Dinge, die an der Schule passieren…ist wohl eher Gosick als K-ON!…aber das ist auch nur das, was ich an diversen Stellen gelesen habe.

Reply
Bugy 29. November 2011 - 14:18

Laut diversen Tweetern ist das ein Slice of Life Anime. Aber was weiss ich. Interesse habe ich diesbezüglich nicht wirklich. Und neue Haruhi ankündigung brauche ich nicht wirklich. Disappearence war die beste Novel der Reihe und danach solls ja wieder nur mittelklasse werden.

Reply
TMSIDR 29. November 2011 - 14:47

Den Genre Slice of Life im K-ON!/LS-Stil gab 2001 eh noch nicht so wirklich und ich würde keine Serie verdammen vor dem ersten Trailer…

Ich fand die weiteren Haruhi Kurzgeschichten aus Band 5/6 eigentlich auf dem Niveau der anderen Kurzgeschichten und 10/11 sollen ziemlich genial sein.

Reply
Akurai 29. November 2011 - 14:20

Gespannt bin ich natürlich auf Hyou-ka, aber ich mag’s einfach lieber wenn einige Serien mit vorhandenen Material auch fortgeführt werden…

Warum das denn um alles in der Welt?
Innovation und neue Projekte sind total wichtig anstatt sich „feige“ auf bewährtes Franchise zu verlassen. (und das sag ich; als ebenfalls großer Haruhi-Fan… weil ich mich von dieser Eigenschaft aber nicht „blenden“ lasse).
Du unterstützt mit deiner aktuellen Ansicht ja geradezu eine „zu“ komerzielle Denkweise der Publisher und Studios.

Ich für meinen Teil bin äußerst gespannt auf die Mischung aus KyoAni und dem Mystery-Genre… was es ja auch so bisher noch nie gab. Diese Kombination schreit für mich geradezu nach „epic win“. ^^

[p.s. nicht persönlich nehmen: ich meins nicht böse ^^]

Reply
TMSIDR 29. November 2011 - 14:43

Ich möchte in der Regel einfach wissen, wie es weiter geht. Haruhi und FMP! haben ja ne Rahmenhandlung, die einfach im Anime noch gar nicht abgeschlossen ist, und da ziehe ich Fortsetzungen neuem vor.

Bei K-ON! oder Lucky Star dagegen schreie ich nicht nach Fortsetzungen, da die Rahmenhandlung da vernachlässigbar ist…

Zudem hat Kadokawa mit ihren neuen Serien in letzter Zeit fast keinen Erfolg gefeiert und da ist es besser, wenn sie mal wieder Geld im Anime-Gewerbe machen, um auch wieder beruhigt kreativeren Projekten Geld geben zu können.

Reply
Akurai 29. November 2011 - 15:11


TMSIDR:

Ich möchte in der Regel einfach wissen, wie es weiter geht. Haruhi und FMP! haben ja ne Rahmenhandlung, die einfach im Anime noch gar nicht abgeschlossen ist

Kann ich verstehen… aber es hat doch beides seine Reize. Neues sowie Fortsetzungen.
Was Haruhi angeht, stimmte ich dir zu. FMP interessiert mich widerum nicht so sehr.

Bei K-ON! oder Lucky Star dagegen schreie ich nicht nach Fortsetzungen, da die Rahmenhandlung da vernachlässigbar ist…

Gut gesprochen. Sehe ich da auch so.

Zudem hat Kadokawa mit ihren neuen Serien in letzter Zeit fast keinen Erfolg gefeiert und da ist es besser, wenn sie mal wieder Geld im Anime-Gewerbe machen, um auch wieder beruhigt kreativeren Projekten Geld geben zu können.

Also ich begrüße diesen Mut seitens KyoAni, sowie von Kadokawa. Und ich denke, dass sie ihn sich trotzdem nach wie vor durchaus leisten können.

Reply
ixxi 29. November 2011 - 20:18

Ich finde es scheiße wen man von einem anime nur ein teil der Geschichte animiert und die fans dann Jahre auf eine Fortsetzung warten müssen die dann meistens nicht kommt .

In falle von FMP gibt es viele anime fans die auf eine Fortsetzung warten . Wen man weiß wie es nach Staffel 3 weiter geht wen man weiß wie die Geschichte endet dann will man es als Anime sehen . Da hat Kadokawa eine Spannende Geschichte die sie Animieren lassen können und Geld damit machen können . Und was machen sie die bringen immer wieder was neues ich habe nichts gegen was neues aber nach 6 Jahre warten kann man doch mal eine neue Staffel ein Planen . Wen ich mir den neuen gundam Age ansehe dann muss ich kotzen wie viel Geld die Schlechteste Gundam Serie die ich kenne Verschlingt . Wen man die Fmp Geschichte kennt dann ist das so als wen einer Gold haben kann . aber Gold will er nicht er greif lieber zu Scheiße .

Ich weiß gundam Age soll für Kinder seien aber wie Scheiße kann man eine Gundam Serie bitte machen nach Gundam 00 ist das eine Große Enttäuschung . Warscheinlich werden die auch mit AGE viel Geld machen wen es die kinder anspricht aber wen man kein Kind mehr ist dann lacht man sich kaputt über den anime .

Das Haruhi keine 3 Staffel bekommt wundert mich nicht die novel verkauft sich super . Bei haruhi würde ich mir ovas und filme wen wünschen als eine Serie .

Die Frage ist doch wann kommt eine neue K-on Staffel die haben mit K-on zu viel Umsatz gemacht Anime / Music / Mangas / Merchandise . Der manga wurde in 2 Geschichten geteilt heißt wir bekommen 2 Animes . Die frage ist wann kommen diese 2013-14-15 ? wann lässt der k-on Boom nach .

Als FMP fan will ich eine neue Staffel es muss ja nicht kyo seien aber auch nicht Gonzo die Geschichte sollte 1 zu1 nach der novel seien dann kann es auch ein anderes gute Studio machen . Und gatoh muss das Ganze mit leiten .das 2012 keine neue Staffel kommt wahr klar weil der mech Designer von FMP an Gundam AGE mit arbeitet .

Aber Kyo die haben nicht nur ein Team oder jetzt wird doch Bestimmt schon der Nächsten Anime vorbereitet der 2013 kommt oder ?

Reply
chibi` 16. Januar 2012 - 21:30

@AGE: Gundam AGE ist so gesehen ein totaler Flop. Man wollte die „jüngere“ Generation ansprechen und am Ende schauen es doch nur die eisenharten Gundam-Jünger.

So schlimm finde ich AGE nach 14 Folgen auch gar nicht mehr – man muss es halt distanzierter sehen und nicht mit anderen Serien aus dem Franchise vergleichen. 00 mit SEED vergleicht man ja auch nicht.

Zu K-On: Ich will gar keine dritte Staffel. Ich finde das Ende der zweiten Staffel war ein „sauberer“ Abschluss für einen Anime der schlicht nur Slice-of-Life ist und mit der Zeit wohl auch einfach ausgelutscht wär. Der Film ist dann halt noch ein nettes Schmankerl, auf den ich mich schon freue. Eine weitere Staffel muss es aber nicht unbedingt geben.

Ich finde Hyou-ka macht auf den ersten Blick einen netten Eindruck. Ich hoffe aber, dass es diesmal wieder etwas ist, was mehr Story hat.

Reply

Leave a Comment

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy