Die Website für die Animeumsetzung von Amagi Brilliant Park wurde eingeweiht und damit auch die Herbst-Season als Starttermin genannt und ein weiteres Anime-Artwork veröffentlicht.

Auch er offizielle Twitter-Account wurde gestartet:

https://twitter.com/amaburiANIME/status/459562607880306689

Wie schon vorher bekannt war, wird Yasuhiro Takemoto die Regie übernehmen. Er hatte schon die Full Metal Panic – Serien von Kyoto Animation gemacht und zuletzt mit dem Autoren von sowohl FMP als auch dem neuen Werk, Shoji Gatoh, an Hyouka gearbeitet. Letzterer übernahm dort die Series Composition und schrieb 8 Scripts. Da die beiden auch privat befreundet sind, sollte es niemanden überraschen, dass er auch die neue Light Novel – Serie von dem Autoren bei Kyoto Animation umsetzt. Im Gegensatz zu den letzten Serien von KyoAni handelt es sich hierbei aber nicht um eine Vorlage aus dem eigenen Light Novel Label KA Esuma Bunko wie Chuunibyou Demo Koi ga Shitai!, Free! oder Kyokai no Kanata, sondern wieder um eine Zusammenarbeit dem Verlag Kadokawa wie damals bei Full Metal Panic, Hyouka und The Melancholy of Haruhi Suzumiya. Die Handlung dreht sich um einen High School – Schüler, der das Management eines Vergnügungsparks übernehmen muss.

Zuvor wurde auch schon dieses Key Visual veröffentlicht:

001

Von der originalen Light Novel sind bislang 3 Bände erschienen:

  coverImage_98282 coverImage_297114 coverImage_540984

Illustriert wird sie von Yuka Nakajima (Listen to Me, Girls. I Am Your Father!).

Quelle: MoCa, Book Walker, Vito Plahuta’s Tweet