Seit dem Abschluss der Full Metal Panic! Light Novels war deren Autor Shoji Gatoh natürlich nicht untätig, sondern startete eine weitere neue Reihe, die nun von Kyoto Animation animiert werden soll!

Dies wurde von deren Publisher angekündigt.

Die Handlung der LN klingt etwas ungewöhnlich (Quelle von ANN):

The „slapstick drama“ begins with Seiya Kanie, a high school boy who is invited on a date in an amusement park by a mysterious beautiful transfer student named Isuzu Sento. He is introduced to Ratifa, a „real“ princess and the park’s manager, and is asked to be the acting manager of this „disappointing amusement park in the Tokyo suburbs.“

Light Novel Trailer:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=YRvPqvkGA5I[/youtube]

Mehr Infos zum Anime gibt es nicht, aber da Gatoh oft bei den Yasuhiro Takemoto Projekten wie Hyouka mitgearbeitet hat, liegt es nahe, dass dieser Regisseur involviert sein wird. Die beiden scheinen offensichtlich auch privat gut miteinander auszukommen, und so freue ich mich schon sehr auf eine neue Zusammenarbeit der beiden. Der Inhalt wirkt zwar etwas seltsam, aber da Gatoh bei FMP! in vielen Genres überzeugen konnte, mache ich mir da keine Sorgen.

Interessant ist, dass dies nun zur Abwechslung wieder eine Adaption eines Werkes aus dem Hause Kadokawa ist, nach einer Reihe von Anime, die auf KyoAni’s „eigenen“ Light Novels basierten. Manch einer wird wohl auch noch auf einen neuen FMP!-Anime gehofft haben, aber zu längere Zeit abgeschlossenen LNs gibt es sowas nun mal leider selten. Und immerhin kehrt Bonta-kun zurück. ^^