Dieser kleine Post zur aktuellen Haruhi – DVD hat sich irgendwie etwas zu sehr verspätet, muss ich zugeben. Zumindest gestern konnte man einen Grund für die Verspätung sehen, denn 2 Newseinträge mussten ja plötzlich erstellt werden -_-.

Diesmal bezaubert uns zumindest Mikuru mit ihrer Niedlichkeit und ich muss mal wieder betonen, wie absolut anbetungswürdig ich Noizi Ito’s Cover finde *_*.

Haruhi_DVD_5_714285_01

Haruhi_DVD_5_714285_02Haruhi_DVD_5_714285_03Haruhi_DVD_5_714285_04

Die Hülle wird ja wieder eine transparenten Schuber geliefert, damit sie sich nicht plötzlich öffnet. Das Artwork reiht sich wieder perfekt bei den anderen DVDs ein, was auch wenig überraschend ist…^^;

Haruhi_DVD_5_714285_05

Diesmal habe ich nur die Standardausstattung erwischt, d.h. keine Filmstreifen und nur ein „Bierdeckel“. Auch diese Schutzhülle, die bei einigen anderen Ausgaben beilag, „fehlt“ diesmal.

Haruhi_DVD_5_714285_06

Wie man sieht, könnte man nun mal Yuki als Glasablage verwenden…

Haruhi_DVD_5_714285_07Haruhi_DVD_5_714285_08

Das „Postkarten-Set“ zeigt ja auch immer das Motiv der normalen DVD-Ausgabe und diesmal sieht man, dass Taniguchi zum Grüppchen hinzustößt. Minoru Shiraishi hat das bestimmt erbettelt^^.

Haruhi_DVD_5_714285_09

Das Menü ist größtenteils Copy&Paste aus dem Menü der vorherigen DVD, aber es erfüllt voll und ganz seinen Zweck.

Wie immer habe ich ein paar Screenshots aus den eigentlichen Folgen erstellt und sie im PNG-Format gelassen, damit man sich ein Bild von der Bildqualität (man verzeihe mir diese miese Formulierung^^;) machen kann:

Haruhi_DVD_5_714285_11Haruhi_DVD_5_714285_12Haruhi_DVD_5_714285_13Haruhi_DVD_5_714285_14

Die Untertitel kann man natürlich auch abstellen, aber so sieht man auch mal deren Formulierungen. Das Englisch erscheint mir ziemlich „umgangssprachlich“ zu sein, aber sehr verständlich. Einige On-Screen Texte wurden allerdings nicht übersetzt, aber die Inhalte kamen auch ganz gut über die Dialoge rüber^^. Immerhin kriegen wir mal bei einer jap. DVD Untertitel, da möchte ich mich nicht beklagen. Originaler als eventuelle Anime-Virtual Subs sind sie bestimmt^^;.

Der Vollständigkeit halber erwähne ich noch, dass sich auf der DVD die ersten 2 Folgen des „Sigh“-Arcs befinden, die vor allem bei der ersten Folge noch verstärkt unter dem K-ON!-Effekt leiden. Allerdings sind die Animationen, Hintergründe und Kameraperspektiven immer noch die Oberklasse der TV-Animes. Ich habe mir jetzt bislang nur noch mal die 1. Folge angeschaut und bei der Szene, in der Yuki gefragt wird, ob sie es wirklich in Ordnung findet, dass für den Film das Budget des „Literatur-Clubs“ verwendet wird, musste ich wieder ziemlich lachen, da Yuki’s langsame Antwort einfach total subtil-witzig rüber kam (die Frage wird „gestellt“, Yuki liest, guckt hoch, dreht den Kopf zu den anderen, sagt „Ja“, dreht den Kopf zurück, guckt nach unten und liest weiter). Solche Szenen sind nur Kleinigkeiten, die aber wirklich toll umgesetzt worden. Haruhi’s Hang dazu, die Interessen der anderen Mitglieder des Clubs total zu ignorieren, zeigt sich schon hier klar. Ihre Dreistigkeiten dürfen hier noch eher unterhaltsam sein, was durch die sehr humorvolle Inszenierung noch unterstützt wird (die Musik ist z.B. sehr fröhlich). Später im Arc ändert sich das ja…

In der Dateistruktur liegen auch wieder 33 Full-HD-Screenshots. Hier mal wieder 3 Beispiele:

Haruhi_DVD_5_714285_238Haruhi_DVD_5_714285_244Haruhi_DVD_5_714285_256

K-ON!-Stil hin oder her: Haruhi sieht im mittleren Bild einfach nur verdammt niedlich aus *_*.

Haruhi_DVD_5_714285_10Das Standardbonusmaterial gibt’s natürlich auch:

Haruhi_DVD_5_714285_15-3_16

3 Minuten und 16 Sekunden Werbefilmchen.

Haruhi_DVD_5_714285_16-10_04

10 Minuten und 4 Sekunden „Location Scouting“ für Endless Eight und Sigh (der Ort auf Screenshot kommt jedem EE-Veteran wohl sehr bekannt vor…).

Haruhi_DVD_5_714285_17-03_48

3 Minuten und 48 Sekunden kann man Aya Hirano beim Singen von „Super Driver“ mit Band beobachten.

Dann mache ich auch gleich mal mit der 2. DVD weiter:

Haruhi_DVD_5_714285_18

Und wieder ein sehr simples Menü…

Haruhi_DVD_5_714285_19_17-21

Es gibt wieder mit Inhalten für die Ohren, denn 17 Minuten und 21 Sekunden dürfen wir Klängen aus Endless Eight (wenn ich das richtig identifiziere) lauschen. Das ganze endet dann mit dem Finale der 8. Folge, wo der Soundtrack wirklich den Begriff „Epic“ verdient hat^^.

Haruhi_DVD_5_714285_20_16-37

Minoru Shiraishi darf 16 Minuten und 37 Sekunden lang wieder auf Reisen gehen und darf sich mit anderen Kostümierten prügeln…

Haruhi_DVD_5_714285_21_4-52

Wie gewöhnlich, darf er auch wieder in Taniguchi’s Tagebuch ran. Diesmal können wir seiner Stimme 4 Minuten und 52 Sekunden lang lauschen.

Das war’s dann auch dieses Mal wieder mit der aktuellen Haruhi-DVD. Noch 2 Stück, dann ist auch die „Staffel“ fertig. Dann kommt bestimmt die Blu-ray Ankündigung und ich muss eine Niere verkaufen ^^;.