Beim Durchstöbern von cdjapan.co.jp stieß ich auf 2 Eureka 7 Blu-ray-Boxen, die wohl jeweils die Hälfte der TV-Serie enthalten. Wenn die technischen Angaben stimmen, bleibt der Ton im Japan-typischen PCM-Sound und Untertitel gibt’s natürlich keine. Da der Preis mit 35000 Yen auch nicht gerade ein Schnäppchen ist, würde ich wohl aber auch mit Untertiteln lieber auf eine Neuauflage in den USA warten.

Der Originaltext zur 2. Box aus dem Onlineshop:

Second Blu-ray box set release from anime series „Koukyoushihen Eureka Seven“ produced by character designer Kenichi Yoshida (King Gainer), mecha designer Shoji Kawamori (Macross F), and more top creators. The hell with life withoug choice! One day, fourteen-year-old boy, Renton living in a boring town meets a beautiful girl Eureka and large mechanical robot called Nirvash. It is a beginning of far journey. He decides to break out of his shell and see the world. Includes episode 27 through 50 plus bonus disc with previews, textless intro & outro theme, and more! Also includes booklet „ray=out special issue.“

Eigentlich hätte es sich ja eher gelohnt, wenn die anderen Bones-Serien wie Darker than Black oder Soul Eater einen HD-Release gekriegt hätten, da diese zumindest schon in hoher Auflösung im TV ausgestrahlt wurden, also auch in hoher Qualität vorliegen sollten, aber nun ja, das ist ja alles wohl nur eine Frage der Zeit. Zur gleichen Zeit erscheint Eureka 7 übrigens auch noch einmal auf DVD in Japan, also hat das wohl einfach mit dem sich nähernden Kinostart des Films zu tun.