Irgendwie müssen die Japaner eine ziemliche Angst haben, dass ihre Landsleute billige Anime-Blu-rays aus den USA importieren. Ansonsten kann ich es mir nicht erklären, warum die US-Blu-ray von Kurokami ohne jap. Tonspur und engl. Untertitel ausgeliefert wird. Die DVD-Variante ist hat diese dagegen und statt 4 sogar 6 Folgen…dafür ist die Blu-ray dann scheinbar $5 billiger. Die jap. Blu-ray hat alle Tonspuren (+ koreanisch), aber keine engl. Untertitel und kostet natürlich mehr.

Hmm, vielleicht sollte man nun die beiden US-Versionen kaufen und sich dann manuell die richtige Version basteln. Da man dabei ja schön Kopierschütze umgeht, macht man sich damit aber eh strafbar. Und ich glaube die Serie wäre mir den Aufwand nicht wert. Ein klein wenig logisch ist ja Bandai’s Verhalten ja, aber so kaufen doch viel weniger Leute die Blu-ray…und aus Protest dann auch nicht die DVD.

Quelle: ANN

P.S. Ich war zu faul ein passendes Kurokami-Bild zu finden, und Misaka’s Gesichtsausdruck spricht mir einfach aus der Seele^^.

P.P.S. Übrigens, das Eureka 7 Movie Eureka Seven -good night, sleep tight, young lovers- kommt nun am 9.2.2010 auf Blu-ray für $39,98, und es hat sogar Bonusmaterial und optionalen jap. Ton^^.