Als die ersten Bilder von K-On auftauchten, vermuteten viele das Kyoto Animation hinter den Animationen steckt, da der Look sehr stark an den Stil aus Haruhi erinnert. In der März-NewType steht nun die offizielle Bestätigung drin. Die Anzahl der Folgen ist scheinbar noch nicht bekannt, aber die Serie soll wohl im April auf TBS und BS-i anlaufen (dort läuft, glaube ich auch Clannad), mal schauen, ob dann auch wieder nur eine 4:3 Version auf TBS läuft und dann ein paar Wochen später eine „verwaschene“ 16:9-Version auf BS-i. Ich zitiere mal der Einfachheit halber die Infos aus der ANN-Meldung:

Director: Hisako Yamada (episode director on Clannad After Story, Lucky Star (OAV)
Series Script Supervisor: Reiko Yoshida (Kaikan Phrase, Maria Watches Over Us, Scrapped Princess)
Character Designer: Yukiko Horiguchi (Lucky Star, Lucky Star (OAV)
Art Director: Seiki Tamura (The Melancholy of Haruhi Suzumiya, Lucky Star, Michiko to Hatchin)
Color Design: Akiyo Takeda (Air, Clannad, The Melancholy of Haruhi Suzumiya)
Director of Photography: Rin Yamamoto (Clannad After Story)
Musical Instrument Design: Hiroyuki Takahashi (Full Metal Panic! The Second Raid, Lucky Star, The Melancholy of Haruhi Suzumiya)
Animation Production: Kyoto Animation

The K-ON! cast list will be as follows:

Yui Hirasawa: Aki Toyosaki
Mio Akiyama: Yōko Hikasa
Ritsu Tainaka: Satomi Satou
Tsumigi Kotobuki: Minako Kotobuki
Sawako Yamanaka: Asami Sanada
Nodoka Manabe: Chie Tōdō
Ui Hirasawa: Madoka Yonezawa

Auffällig ist, dass die Sprecherinnen fast durchgängig noch nicht in vielen Animes zu hören waren. Nur Asami Sanada fällt da etwas raus, die z.B. schon in Rozen Maiden als Jun, in Narutaru als Shiina oder aktuell in Maria+Holic als Kanako zu hören war bzw. ist.  Bei der Vorlage handelt es sich übrigens um einen 4-Panel-Manga, also so etwas wie Lucky Star oder Azumanga Daioh.

In der ANN-Newsmeldung wird auch die Crew des Haruhi Re-Runs im April genannt, und es gibt einige Abweichungen in den „Jobbezeichnungen“ zu früher, aber irgendwie finde ich das noch nicht sonderlich aussagekräftig. Irgendwie wundert es mich, dass doch mal angekündigt war, dass die neue Haruhi-Serie zunächst wieder alles von vorne erzählt, also könnte  vielleicht diese „Wiederholung“ etwas überarbeitet worden sein. Oder vielleicht werden zumindest die teilweise etwas erweiterten DVD-Versionen der Folgen gezeigt? Wenn die Ausgabe tatsächlich im Handel zu haben ist, erfahren wir vielleicht noch etwas mehr….

Quelle: ANN, Sankaku-Complex

k-on-1k-on-4panel1