Home Diverse News Ein paar neue Kazé-Lizenzen: Psycho-Pass und…anderes ^^; (Update)

Ein paar neue Kazé-Lizenzen: Psycho-Pass und…anderes ^^; (Update)

by TMSIDR

Letzte Woche konnte ich es auf der DoKomi am Kazé-Stand nicht lassen, mal kurz zu fragen, wann denn mal neue Lizenzen kommen, wenn schon peppermint anime einige bekannte Sachen in der letzten Zeit angekündigt hatte…

Da meinte man aber gleich zu mir, da kommt bald was, und nun war es soweit.

Edit 27.5.2013: In der Pressemitteilung ist bei jeder Serie auch von Blu-ray die Rede.

4 Serien auf einen Schlag, die aber alle erst nächstes Jahr erscheinen sollen, dann erwartet uns dieses Jahr nur noch Magi als neue Nicht-Endlosserie im Programm von Kazé, wenn ich das richtig sehe. Psycho-Pass fand ich sehr gut und die Serie passt auch ganz gut nach Deutschland, je nach Ausstattung (dazu zähle ich auch unkomprimierten Ton) werde ich dann mal gucken, ob ich bei der Funimation oder bei der Kazé-Fassung zugreifen werde. Die 3 anderen Serien interessieren mich wenig bis gar nicht. Btooom! war recht ok, aber einmal Angucken hat definitiv gereicht. DS2 ist wohl eine der schlechteren unter-ferner-liefen Serien dieser sehr guten Anime-Season, zumindest hab ich sie nach 2 Folgen aufgehört zu gucken. Schwer zu sagen, ob der Spielebezug hier helfen könnte, allerdings hätte es sich dann vielleicht eher gelohnt Persona 4 rüber zu holen, was doch etwas bekannter ist, aber auch mehr Folgen hat. Tja, und Senran Kugura…was soll ich dazu sagen…ich glaube, die Serie kam nicht so super an, auch nicht bei Leuten, die den Genre normalerweise mögen. Verkaufen wird es sich wohl trotzdem, Samurai Girls und Ikkitousen laufen ja auch gut…der deutsche Markt halt.

Als Fan von Romantic-Comedy oder überhaupt Comedy mit mehr oder weniger Slice-of-Life-Elementen sieht es schlecht aus dieses Jahr in Deutschland bislang. Der japanische Markt spuckt eine Serie nach der anderen heraus, die auch teilweise recht erfolgreich sind (z.B. Chu-2, OreimoInu x Boku SSAno Natsu de Matteru, Railgun), aber dieses Jahr ist bislang nur Tari Tari in Sicht. Immerhin bietet ja die aktuelle Season sehr viel gute Ware aller Genres, so dass die Publisher ja irgendwann mal besser meinen Geschmack treffen sollten. Wenn sich kein Publisher Attack on Titan schnappt, gucke ich die erste Staffel von Samurai Girls komplett…mit Maou-sama gibt’s ein gutes RomCom-Gemisch mit Fantasy, das einem das Gefühl gibt, etwas zu sehen, was man noch nicht 100mal woanders vorgesetzt bekommen hat. Henneko könnte dank Fanservice und niedlichem Charakterdesign hier vielleicht auch den ein oder anderen Fanservice-Fanatiker überzeugen, und die Serie ist auch recht kreativ gemacht. Amy-The-Animation Gargantia ist einfach ganz großes Kino für mich, wäre eine Schande, wenn da niemand zuschlägt.

Och, ich will ja nicht zu viel meckern, ich dachte mir nur bei den Lizenzen so: Joah….eine von vieren…und habe dann überlegt, was ich mir wünschen würde. ^^;

Aber immerhin trifft peppermint anime meinen Geschmack weitaus besser, auch wenn ich wohl bei der Aniplex USA Variante von Sword Art Online zugreifen werde, da die Ausstattung dort traumhaft ist. Dafür sind die Preise auch entsprechend, aber der Spaßfaktor der Serie ist mir das ganze wert. Tja, Fate/Zero habe ich ja eh schon in der japanischen Fassung mit englischen Untertiteln, aber immerhin traf man meinen Geschmack. Und auch eher den Geschmack der Japaner, denn Senran Kagura (2248 DVDs/BDs durchschnittlich) und Btooom! (326 BDs durchschnittlich) versagen gegenüber SAO (36436 DVDs/BDs durchschnittlich) und Fate/Zero (45804 DVDs/BDs bei der 2. Box) ziemlich. Psycho-Pass erreichte gute Zahlen: 8847 DVDs/BDs durchschnittlich (alles Zahlen von Oricon, also keine absoluten Verkaufszahlen, sondern nur von den Läden, die dort Daten liefern).

Und nein, ich erwarte nicht, dass Publisher für mich lizenzieren, es freut mich nur mehr, wenn Serien hier erscheinen, die mich begeistern können.^

Kazé-Newsletter, AOD-Forum

 

You may also like

14 comments

Raki 26. Mai 2013 - 21:06

Langweilig… ich will Shinsekai yori.

Reply
TMSIDR 26. Mai 2013 - 21:30

Ich glaube aber nicht, dass diese Serie in Deutschland viele Käufer finden würde, zumindest nicht zu den Preisen, die man hier so kennt.

Reply
Bugy 26. Mai 2013 - 21:36

Importiers dir doch einach. Soweit ich weiss kommt die Serie bei Sentai raus.

Reply
Raki 28. Mai 2013 - 02:40

Naja, importieren werde ich es mir ja sowieso, wenn es hier nicht erscheint. Ich bin aber halt jemand, der gerne noch eine ordentliche deutsche Synchro hat. ^^

Reply
sensi 26. Mai 2013 - 21:11

Btooom! (326 BDs durchschnittlich)
Wow wusste gar nicht das die Serie sich SO schlecht verkauft hat D:

Ich habe ja heute sehr ähnlich reagiert als ich diese Lizenzierungen sah! DS2 & Senran Kagura nach 2 bzw. 3 Folgen gedroppt, beides absolut keine besonderen/guten Serien.
BTOOOM! ganz nett, würde ich vllt. auch nochmal schauen (vor allem auch mit Leuten die etwas weniger Anime gucken) aber da wir hier von Kaze Deutschland reden werden die Preise so hoch sein das ich das niemals für eine solche Serie bezahlen würde!

Bleibt nur Psycho Pass, die einzige Serie hiervon die ich nicht gesehen habe. Habe aber einiges positives darüber gehört und ist wohl das Beste an diesen Lizenzen.

Dennoch insgesamt eher schwache Titelauswahl mMn. wenn man es mit peppermint vergleicht die auch den Mainstream mehr ansprechen als Kazé! Auch wenn mich bisher nur Fate/Zero interessiert.

Wenn ich dann sehe was an diesem Wochenende in UK lizenziert wurde (u.a. Attack on Titan von MangaUK und C – Control + Heavens Memo Pad von MVM) spricht mich das schon deutlich mehr an als das was wir hier bekommen! Und das sind bei weitem nicht die besten Lizenzen die dieses Jahr in UK angekündigt wurden… ( ich sage nur Bakemonogatari / Nekomonogatari)

Und zu guter letzt die Frage: Was macht Universum Anime eigentlich? Außer ihre angefangenen Filmreihen weiter zu führen (Ghibli, Rebuild, Berserk) Da sollte auch mal langsam wieder was kommen!

Immerhin bringt Anime House dieses Jahr noch TariTari auf BD! Immerhin mal 1 Anime der hier erscheint und meinen Geschmack sehr genau trifft!

Bleibt abzuwarten was da sonst noch so von den dt. Publishern kommt aber mit solchen Serien wie Kazé sie heute präsentiert kann man mich nicht locken :/

Reply
Luis 26. Mai 2013 - 21:58

„4 Serien auf einen Schlag, die aber alle erst nächstes Jahr erscheinen sollen, dann erwartet uns dieses Jahr nur noch Magi als neue Nicht-Endlosserie im Programm von Kazé, wenn ich das richtig sehe. “

Hoffe doch, dass da noch was kommt, Kämpfer wurde letztes Jahr auch recht kurzfristig angekündigt. Ansonsten hoffe ich auf den ein oder anderen Re-Release. Serienmäßig dieses Jahr noch nichts gekauft und bisher steht auch nur Tari Tari an, buhu.

„Wenn sich kein Publisher Attack on Titan schnappt, gucke ich die erste Staffel von Samurai Girls komplett…“

Wird bestimmt kommen, darüber würde ich mir keine Sorgen machen. 😉

Von den neuen Kazé-Lizenz freue ich mich vor allem auf Psycho-Pass, bei Btooom! warte ich mal die Veröffentlichungsvariante ab. Die anderen zwei Serien gingen an mir vorbei, scheinen aber nicht wirklich gut zu sein.

Reply
blub 26. Mai 2013 - 22:28

geht mir wohl ähnlich.
1 aus 4 die auf meiner zu kaufen liste landet (wenig überraschend psycho-pass).
wobei btooom! besser war als sein name. im grunde ein ganz interessante soziologische idee die dabei durchgespielt wird.

Reply
Scoreville 26. Mai 2013 - 23:48

Eine Top, Rest Flop… auch hier wird es auf Psycho Pass hinauslaufen.

Reply
Hotaru Kiryu 27. Mai 2013 - 07:13

Ich kenne mal wieder keinen einzigen Titel … na ja früher oder später werde ich das schon mitbekommen. Ob da allerdings was für mich dabei ist, bleibt etwas fraglich …

Reply
Chrono 27. Mai 2013 - 08:37

Wie sich hier alle nur für PP richtig interessieren…
Geht mit genauso. xD

Reply
Chris 27. Mai 2013 - 10:38

Von all den Titeln dürfte sich aber, trotz allem, Senran Kagura am besten verkaufen. Leider.

Reply
bahamut zero 27. Mai 2013 - 17:29

TMSIDR, hattest du nicht schonmal über Knebelverträge bei Lizenzierungen gesprochen, oder war das wer anders? Sieht mir nämlich eindeutig danach aus, als hätte Kaze die anderen 3 Serien für PP so mitnehmen müssen^^“

Reply
TMSIDR 27. Mai 2013 - 17:54

Tatsächlich gehören eher die 3 Lizenzen zusammen, da sie, glaube ich, international von Showgate vertrieben werden, Psycho Pass aber nicht.^^;

Reply
Name (required) 1. Juni 2013 - 14:41


bahamut zero:

Sieht mir nämlich eindeutig danach aus, als hätte Kaze die anderen 3 Serien für PP so mitnehmen müssen^^”

Senran Kagura hätten die so oder so gebracht; nach dem riesigen Erfolg von Kämpfer und Ikki Tousen.

Reply

Leave a Comment

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy