Home Diverse News Neuer Simulcast von peppermint anime: Silver Spoon

Neuer Simulcast von peppermint anime: Silver Spoon

by TMSIDR

Auf der Hanami meinte peppermint anime schon zu mir, dass auf den Valvrave-Simulcast noch weitere folgen sollen, und da die Summer Season gerade angefangen hat, wird es nun Zeit für eine neue Ankündigung: Silver Spoon / Gin no Saji. Der Simulcast findet dann immer mit einem Tag „Verspätung“ zur japanischen Ausstrahlung statt. Die erste Folge wird am 12.7. veröffentlicht werden.

Man wird wieder auf Vimeo streamen, was von der Bildqualität her wohl etwas unter Crunchyroll liegen dürfte. Verschiedene Bezahlmodelle stehen zur Verfügung. Dieses Mal wird die Folge auch 7 Tage kostenlos auf MyVideo zu sehen sein, keine Ahnung, wie es da mit der Bildqualität dann aussehen wird, aber es ist ja sehr schön, dass sich auf dem deutschen Markt etwas bewegt.^^

Silver Spoon / Gin no Saji ist eine interessante Wahl für einen Simulcast, da die Serie etwas rausfällt aus dem Anime-Einerlei. Den Manga habe ich noch nicht gelesen, aber Fullmetal Alchemist von der Mangaka Hiromu Arakawa gefiel mir ausgeprochen gut und A-1 Pictures produziert oft ganz optisch ansprechende Anime (übrigens führt der SAO-Regisseur wieder das Ruder). Von der Serie wurden auch schon die 2. Staffel für die Winter-Season angekündigt und wie Guilty Crown wird sie im noitaminA Block ausgestrahlt. Ich würde aber sagen, Silver Spoon passt dort besser hin als GC.^^;

Zumindest steht die Serie schon lange fest auf meiner To-Watch-Liste.

Quelle: peppermint anime

Bildquelle

You may also like

3 comments

Raki 10. Juli 2013 - 21:21

Juhu, Silver Spoon *-*

Den Anime wollte ich sowieso schauen und hier freue ich mich auch um Einiges mehr über einen Simulcast als bei Valvrave damals. 😀

Schön, dass Peppermint damit weitermacht und scheinbar immer mehr Partner für sich gewinnt.

Reply
blub 12. Juli 2013 - 07:34

Ich muss mal wieder Offtopic’en :d

TMSIDR als Blogger solltet ihr dringend mal über die Öffnung Japans Richtung Kickstarter berichten!

Das kleine Anime Studios (mit Erfolg) Kickstarter und die westlichen Fans für sich entdecken könnte weitreichende Folgen haben.

Reply
Jens 16. Juli 2013 - 17:14

Hallo! Der Anime aus Japan könnt ihr auch hier online sehen! ! 😉

Reply

Leave a Comment

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy