Home Diverse News Little Busters! bekommt (endlich) einen Anime!

Little Busters! bekommt (endlich) einen Anime!

by TMSIDR

Bislang hat die News nichts mit Blu-ray oder Haruhi zu tun, aber als Key-Fanboy (Air, Clannad, Rewrite) freut es mich natürlich, dass es endlich eine Anime-Adaption von Little Busters! geben wird. Das ganze wurde in der Dengeki Webradio Show Episode 34 angekündigt.

Die Umsetzung wurde lange als eins der möglichen nächsten Projekte von Kyoto Animation gehandelt, da sie mit Air, Kanon 2006 und Clannad sehr erfolgreiche Anime-Versionen früherer Visual Novels der Firma produziert haben und es auch wohl öfters hieß, dass Key nur KyoAni haben wollte. Es könnte das nächste TBS/Pony Canyon-Projekt sein (würde von der Reihenfolge her passen, K-ON! bietet vermutlich noch nicht genug Material), wobei vielleicht half der Erfolg von Angel Beats! das Vertrauen z.B. in P.A. Works zu steigern und nun werden diese sich darum kümmern? Im Moment steht nur fest, dass ein Anime kommt, alles andere sind Spekulationen, aber ich hoffe, dass KyoAni das Projekt durchführen wird, da sie vor allem bei der Series Composition weitaus bessere Arbeit geleistet haben als P.A. Works bei Angel Beats! (wobei Jun Maeda da selbst für den Part zuständig war). Zudem gefällt mir der Stil der Hintergründe bei KyoAni immer noch besser als bei P.A. Works, wobei letztere mir etwas näher am Key-Stil zu sein scheinen. Nur bitte kein Toei mehr!

Eine Magazin-Ankündigung soll im Dengeki Visual Arts Magazin stehen, welche am 10. April in den Verkauf geht, vielleicht gibt es da mehr Infos.

Quelle: cowboybibimbop via Twitter, ANN

Update der Vollständigkeit halber: J.C. Staff animiert und auch die Leute im Hintergrund können einem etwas Sorgen bereiten. Aber J.C. überrascht ja auch oft positiv, also bin ich mal optimistisch.

Bildquelle

You may also like

14 comments

Skuldi 25. März 2012 - 18:36

Wafu~
Na das ist doch mal eine tolle News ! :3

Reply
Japonski 25. März 2012 - 19:03

Is die Story des Games so gut das es für einen 12 Folgen Anime reicht?

Reply
Skuldi 25. März 2012 - 19:19

Also 24 sollten es schon werden und ich glaub die sind bei der Vorlage auch drin 🙂

Reply
Bugy 25. März 2012 - 22:57

Da wäre ich echt gespannt. Kenne das Game nicht, aber als Clannad Fanboy ist das Pflicht….

Reply
kookser 25. März 2012 - 23:19

vom bild her sieht es schon sehr nach angel beats aus, wenigstens bleibt da einer mal seinem stil treu.
wie wärs mit shaft? das wäre doch mal die nachricht des jahrtausends. abeer pa oder kyo werdens schon richten.

Reply
TMSIDR 25. März 2012 - 23:25

Wenn Du das Bild oben meinst, das ist ein Fanart, was die LB!-Charaktere in AB!-Posen zeigt. Allerdings hat Na-Ga bei beiden Werken als Charakterdesigner mitgearbeitet.

Shaft passt vom Stil nicht so gut zu Key, finde ich, und ich denke, es wird eher KyoAni, P.A. Works oder z.B. wurde auch schon über A-1 Pictures spekuliert.

Reply
JimmPantsu 26. März 2012 - 14:11

Gonzo!

Reply
TMSIDR 26. März 2012 - 15:38

Oder asread oder XEBEC!

Reply
Scoreville 27. März 2012 - 21:17

Irgendwie ist Little Busters! an mir vorbei gezogen… bleibt abzuwarten, ob sich die Story dann an dem zu exestierenden Spiel hält, Novel, oder was ganz neues als Anime produziert wird.

Du scheinst es ja schon zu kennen, wo lässt sich der Titel genremäßig einsortieren bzw. storytechnisch?

Reply
TMSIDR 28. März 2012 - 00:25

Ich gehe schon davon aus, dass man verschiedene Routen des Spiels wieder in eine längere Geschichte zusammenfassen wird. Allerdings habe ich selbst die Visual Novel nicht gespielt (spiele gerade noch Clannad und Tsukihime), deswegen könnte ich bei der Handlung nur auf Wikipedia zurückgreifen. Ich warte im Moment aber eh noch auf eine komplette Übersetzung der Ecstasy -Version. Dann werde ich aber wohl mal nen Blick drauf werfen.

Reply
Skuldi 28. März 2012 - 16:15

Riki, Masato, Kengo, Kyousuke und Rin sind alte Kindheitsfreunde, die zwar zusammen dieselbe Schule besuchen, aber nach Unterrichtsschluss quasi gar keine Zeit mehr mit einander verbringen .
Als die 5 Freunde während des Mittagessens mal wieder in Erinnerungen an die Zeit schwelgen, in denen sie noch unter den Namen „Littel Busters“ die Nachbarschaft unsicher gemacht haben, fasst Kyousuke den Endschluss ein Baseball Team zu gründen damit alle mal wieder Zeit miteinander verbringen .
Außer Kengo sind alle mehr oder weniger mit Kyousukes Idee einverstanden und so schlüpft der Leser in die Haut von Riki, um weitere Mitglieder für ein vollwertiges Baseball Team zu finden .

Während der Trainingszeit hat man die typischen Gelegenheiten den Mädels näher zu kommen und landet nach dem großen Baseballspiel in den einzelnen Routen voller Dramen und Herzschmerz .

Ich denk mal das der Anime Kanon und der ersten Clannad Staffel ziemlich nah kommen wird

Reply
Skuldi 31. März 2012 - 17:23

Hier gibts nen kleinen animerten Little Busters schnipsel 🙂

http://www.youtube.com/watch?v=rXqJN…c0FUAAAAAAAAAA

Reply
Skuldi 31. März 2012 - 17:24 Reply
TMSIDR 2. April 2012 - 02:23

Sieht für mich eher nach A-1 Pictures und weniger nach P.A. Works oder KyoAni aus….hmmm….

Reply

Leave a Comment

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy