Langsam werde ich leicht paranoid. Über den Freitag verteilt besuchte ich öfters vom meinem Arbeits-PC aus den Kadokawa Anime-Channel, aber die neuen Folgen tauchten nicht. Als ich allerdings vorhin zuhause dort noch ml vorbeischaute, sehe ich, dass sie schon seit Stunden online sind -_-. Haruhi-chan gibt es wieder im Doppelpack, wobei die Folgen echt ihre Höhepunkte haben, wenn Ryoko auftaucht. In Folge 10 darf die kleine Möchtegern-Mörderin sich wieder von Yuki demütigen lassen, wobei diese diesmal aber auch nicht ganz schadlos davon kommt. Bei der Wall Jump-Szene kamen bei mir wieder selige Ninja Gaiden Erinnerungen hoch. Folge 9 hinterließ bei mir eher wieder einen leicht verwirrten Eindruck, aber trotzdem noch ganz gelungen. Churuya-san 5 ist wie gewohnt wieder leicht konfus, aber jedes Nyoron ist an Niedlichkeit einfach nicht zu überbieten^^.

Nyoron Churuya-san #5

Melancholy of Haruhi-chan Suzumiya #9

Melancholy of Haruhi-chan Suzumiya  #10