Während Endless Eight immer noch seinem Namen alle Ehre macht und ich heute durch die Nachricht, dass Evangelion 2.0 (und die GL-Movies) doch nicht die Animagic beehren, etwas niedergeschlagen wurde, gab’s doch 2 kleine Lichtblicke: Zum einen habe ich heute durch Zufall im Animesuki-Forum gelesen, dass die 1. neue Haruhi DVD mit Bamboo Leaf Rhapsody wohl englische Untertitel haben wird, und zwar steht das im Moment nur auf japanisch auf der Kyoto Animation Seite zu der DVD, aber die müssten es ja eigentlich wissen.

MPEG2/片面一層/カラー/特製デジパック(スライドトレイ)/英語字幕 (heißt „Englische Untertitel“)

Zum anderen hat die Post mir heute die Limited Edition des 3. Haruhi-chan Mangas gebracht. In der Box befindet sich eine Yuki Nendoroid-Petite Figur, ein Kurzmanga (16 Seiten), der wohl die Vergangenheit von Itsuki näher beleuchtet und der eigentliche 3. Haruhi-chan Manga.

While Endless Eight is still endless and I was saddened by the announcement that Evangelion 2.0 (and the Gurren Lagann) ) won’t screen at the Animotion Festival, I encountered at least two small gleams of hope: I read in the Animesuki-Forum that the first new Haruhi-DVD with Bamboo Leaf Rhapsody will contain English subtitles. This is listed on the Kyoto Animation website about the DVD:

MPEG2/片面一層/カラー/特製デジパック(スライドトレイ)/英語字幕 (means „English subtitles“)

Furthermore, I got today the limited edition of the 3rd Haruhi-chan manga in my mail. In the box is a Yuki Nendoroid-Petite figure, a short manga about Itsuki’s past and the 3rd Haruhi-chan manga.

Allzu viele Fotos gibt’s diesmal nicht, die Motive haben sich immer etwas gewehrt und Yuki litt etwas zu sehr unter dem Blitz, so dass ich den dann einfach ausgemacht habe.

haruhi-chan_3_01

haruhi-chan_3_02haruhi-chan_3_03

Bei der Nendoroid-Petite Yuki sind sowohl Kimidori als auch die Kopfhörer abnehmbar und die Figur ist wirklich sehr niedlich geworden, und kann gerader stehen als es die Fotos es vielleicht haben aussehen lassen^^.

haruhi-chan_3_04haruhi-chan_3_05haruhi-chan_3_06haruhi-chan_3_07

Die Kopfhörer lassen sich zwar nicht so gut fixieren, so dass sie wirklich Ohren abdecken, aber das fällt nicht sonderlich auf. Aber Kimidori konnte ich nach der Photo-Session noch vernünftig fixieren, so dass er sich vernünftig an Yuki’s Kopf anschmiegt.

haruhi-chan_3_08

Der Haruhi-chan Manga ist wohl bis auf einen modifizierten Umschlag der gleiche wie die normale Version. Als weiterer Bonus liegt aber noch ein Kurz-Manga über Itsuki’s Vergangenheit bei, der aber nur 16 Seiten lang ist.

haruhi-chan_3_09

Zum Abschluss gibt’s noch ein Foto mit den anderen beiden Haruhi-chan Mangas.

haruhi-chan_3_10

I only created some quick, low quality photos but you should get an idea about the contents.

 

haruhi-chan_3_02haruhi-chan_3_03

The head phones and Kimidori are removable and the figure is really cute an can stand up straight even if does not look like it on the photos.

 

haruhi-chan_3_04haruhi-chan_3_05haruhi-chan_3_06haruhi-chan_3_07

The head phones can’t aligned easily to Yuki’s head because of her hair but I was able to align at least Kimidori properly to her head after the photo session.

 

haruhi-chan_3_08

The Haruhi-chan manga has the same contents like the normal version, but I think the cover was modified slightly. The other bonus item is the 16 page short manga story about Itsuki’s past.

haruhi-chan_3_09

 

And here’s a photo that also shows the two older Haruhi-chan mangas.

 

haruhi-chan_3_10