Gestern wurde bekannt gegeben, dass Tomohiko Ito als Ehrengast auf der AnimagiC 2016 (29.-31. Juli) anwesend sein wird.

Der bei A-1 Pictures tätige Regisseur machte sich zuletzt durch den Anime zum Manga „Erased / Boku dake ga Inai Machi“ einen Namen und hatte zudem auch großen Erfolg mit der Adaption der Sword Art Online Light Novels. Zum 2017 kommenden Film dazu namens „-Ordinal Scale-“ wird er wohl Neues in den Q&A Panels auf der Convention verraten.  Natürlich wird er auch in Signierstunden fleißig Autogramme geben.

Ansonsten arbeitete er auch als Assistant Director bei Das Mädchen, das durch die Zeit sprang und Summer Wars und feierte sein Regiedebüt in der Serie Occult Academy. Auch bei dem Fanliebling Silver Spoon saß er im Regiestuhl.

Ich fragte mich in den letzten Jahren schon, wann er mal auf einer deutschen Con vorbeischauen wird, da er oft bei amerikanischen Vertretern war, aber nun ist es endlich soweit! ^_^

AnimagiC-Website