Home Diverse News Neuigkeiten in Kurzform

Neuigkeiten in Kurzform

by TMSIDR

In den letzten Tagen sind ein paar abgefilmte Trailer von der Tokyo Anime Fair (Natsu no Arashi, Valkyria Chronicles) aufgetaucht und es gab ein paar ein paar Manganeuigkeiten zu Haruhi und Evangelion. Da ich gerade etwas unter Zeitmangel leide, gibt’s keine langen, einzelnen Posts mit viel Geblubber, sondern nur dieses Sammelpost. Als kleinen Bonus, gerade mal passend zu einer der Nachrichten, gibt’s ne melancholisch reinblickende Temna. Die offizielle  Wallpaper stammt von einer Bonus-CD irgeneines School Rumble Soundtracks (bin zu faul zum Regal zu laufen) und ich hab das bmp mal im etwas kleineren png-Format abgelegt. Und nicht wundern, das gute Stück liegt nur in 1024×768 vor….

Dann mal los:

Marvelous Entertainment (haben u.a. School Rumble produziert) scheint es nicht so gut zu gehen, da sie laut ANN 20 Mitarbeitern „freiwillig“  in den Ruhestand gehen lassen „tun“. Ich kenne mich mit dem jap. Entlassungsgehabe nicht so aus, aber es würde mich wundern, dass diese 17% der Firma schon so nahe dem Rentenalter sind…aber vielleicht ist das auch nur ein Fall von „Lost in Translation“….

Nun zu etwas erfreulicheren, wobei ich mich aber frage, warum man die folgenden Trailer nicht einfach mal offiziell online stellt, denn abgefilmt ist das nicht so wirklich hübsch. Los geht’s mit Valkyria Chronicles:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Q2RdCjLhy8U[/youtube]

Ok, man sieht das ganze nun mal in Bewegung, aber ein großes Urteil erlaube ich mir mal nicht, dafür erkennt man einfach zu wenig. Aber Alicia hört sich zumindest wie Alicia an^^.

Auch ein abgefilmter Trailer zu Natsu no Arashi hat den Weg in YouTube gefunden:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=k-pL-zATKNo[/youtube]

Das ganze sieht zumindest mal nicht standard-anime-mässig aus, und vertraue auf das Können von Shaft. Auch ein neuer  Trailer zu Full Metal Alchemist ist aufgetaucht, aber die Auflistung der anderen Fundstücke überlasse ich Melopan.

So und nun mal weg von den bewegten Bildern hin zu etwas Literatur…äh..Mangas….

Kadokawa, das ist die Firma, die uns mit der 2. Haruhi–Season immer so verwirrt, bringt Ende Juni das neue Magazin Young Ace raus, und dort sollen dann die nächsten Kapitel des Evangelion-Mangas laufen (also die von Sadamoto genial gezeichnete, aber etwas träge erscheinende „Adaption“ des Anime) und ein neuer Yuki-Manga im Haruhi-chan-Stil. Dann bin ich wohl nicht der einzige, der in den YouTube Videos Yuki’s Szenen oft am meisten mag….

Mehr dazu gibt’s bei ANN zu lesen.

 

You may also like

1 comment

Gintoki 24. März 2009 - 23:37

Hoffentlich geht es Marvelous Entertainment nicht wirklich so schlecht, aber dass sie in letzter Zeit aber nicht sonderlich erfolgreich waren, ist leider trauriger Fakt.:(

Ich habe noch gar nicht gewusst, dass Natsu no Arashi von Shaft (Sayonara Zetsubou Sensei ist einfach genial) produziert wird, das steigert die Vorfreude gleich um einiges. ^^

Und von der Popularität her nehmen sich Haruhi und Yuki nicht viel, wobei meine Favoritin aus Haruhi die Chefin persönlich ist. Und mal schauen, Haruhi-chan hole ich wohl nach, wenn ich wieder etwas mehr Zeit finde.

Reply

Leave a Comment

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy