Wunder gibt es immer wieder. Der Horror für alle Typesetter und die ABM für Pausetasten (a.k.a. Sayonara Zetsubou-sensei) erscheint auf DVD in den USA. Das sagt AOD und nennt auch gleich den 25. Mai als Termin für die erste Scheibe. Laut Adam Riese ergeben 150 Minuten 6 ganze Folgen und im Moment werden nur die jap. Sprache und englische Untertitel genannt, aber final ist das scheinbar nicht. Aber ich denke eh nicht, dass irgendjemand der dt. Leser dieses kleinen Haruhi-Schreins nen englischen Dub braucht…

Media Blasters stecken übrigens dahinter und für $24.95 würde ich da wohl sogar zugreifen, auch wenn es nur auf diesem antiken Standard Definition Medium erscheint.

Irgendwie fand ich aber nicht die Information, ob sie nur die 1. Staffel sich geholt haben oder alle 3 (+OVA)?

Im gleichen Monat erscheint dort übrigens auch Queen’s Blade Vol. 2, da mussten die wohl ein Shaft-Werk mal als Ausgleich einfügen^^;.

Wenn die jetzt noch ef – tale of memories lizenzieren wäre mein anderer „Das lizenziert ja eh niemand“-Anime weg, aber das ist wohl sehr unwahrscheinlich. Bakemonogatari ist zwar auch eigentlich unwahrscheinlich, aber war etwas zu erfolgreich in Japan, als das man es lange ignorieren kann. Das wird wohl nur eine Frage des Geldes sein…

Übrigens in Deutschland ist es noch ziemlich ruhig, was neue Lizenzen angeht, aber immerhin kriegen wir bestimmt von den hier genannten Titeln Queen’s Blade -____-.