Kein Wunder, dass Funimation noch kein Toradora! angekündigt hat, und auch Sentai Filmworks eher ruhig war, denn NIS America hat sich die Rechte gesichert. Obwohl sie eigentlich bislang noch gar nicht als Animepublisher aufgetreten sind, sind sie wohl vielen bekannt, da sie der US-Ableger von Nippon Ichi Software (NIS…) sind, die ja u.a. die animeaffinen Videospiele Disgaea, Ar tonelico oder Atelier Iris auf dem amerikanischen Markt gebracht haben. In der Pressemitteilung haben sie auch gleich angekündigt, dass man mit „Collector Items“ rechnen kann, was man von ihren Videospielen auch schon kennt (z.B. CDs, Plüschtiere, Artbooks, etc).

Ein liebloser Release wird’s wohl also eher nicht. Übrigens wurden auch noch weitere Titel angekündigt: Wagaya no Oinarisama (die Serie war ganz in Ordnung, etwas Oldschool…), PERSONA -trinity soul- und Pandora Hearts. Über DVD oder Blu-ray wurde noch nichts angekündigt und auch datumsmäßig hält man sich zurück.

Egal auf welchem Medium, Toradora wird gekauft *_*. Ist meiner Meinung nach nach immer noch die beste Romantic Comedy seit….ganz schön langer Zeit.

Und damit auch noch eine Verbindung zum Railgun-Cosplay da ist, poste ich hier mal das erste OP im Super Mario Stil, das ich vor paar Tagen bei Japanator fand:

Edit: YouTube Links sind tot -_-

Mit eingebauten Vergleich zum Original noch lustiger:

Edit: YouTube Links sind tot -_-

Einfach nur großes Kino *_*.