Home Conventions & Cosplay Erste AnimagiC 2013 Ehrengäste: u.a. Gen Urobuchi!

Erste AnimagiC 2013 Ehrengäste: u.a. Gen Urobuchi!

by TMSIDR

Die ersten Ehrengäste für die AnimagiC 2013 wurden angekündigt, und einer begeistert mich schon mal sehr!

Diesmal bringt der Nitroplus-Präsident Takaki Kosaka nämlich Gen Urobuchi mit, dem Autoren der Fate/Zero Light Novels, von Madoka Magica und Psycho Pass mit! Für mich defintiv schon ein Highlight des Convention-Jahres, denn endlich kann man mal Fragen zur Story etc. stellen, und gerade seine Werke geben einem da Interpretationsspielraum.

Darüber hinaus wurden auch die Mangaka Yuuki Kodama (Blood Lad) und Fujiko Kosumi (Samurai Drive) angekündigt, die wohl beide Geschlechter ansprechen dürften.

Auch der erste musikalische „Act“ wurde veröffentlicht: ZWEI, welche z.B. das Opening zu Robotics;Notes (siehe Nitroplus^^) gesungen haben, das mir doch ganz gut gefällt.

Wenn die weiteren Ehrengäste in eine gleiche Richtung gehen, sollte ich wieder zufrieden sein mit der Auswahl. Los, Connichi, nun versucht da doch mal mitzuhalten!^^

Der Vorverkauf der Karten hat übrigens auch schon begonnen.

Quelle: AnimagiC-Website

You may also like

9 comments

Bugy 1. Februar 2013 - 08:25

Gen Urubochi *_* Zwar kein Kalafina, aber der Typ macht das allemal wieder wett! Ich hoffe man kann dem einige Fragen stellen.^^

Reply
Vigi140 1. Februar 2013 - 09:05

Ich bin leider etwas enttäuscht, als ich gelesen habe, wer diesmal dabei ist. Keiner der Ehrengäste hat mir direkt was gesagt 🙁
Mal schauen, wann weitere Gäste vorgestellt werden. Ich hoffe auf eine Steigerung und auch Shanadoo hätte ich gerne wieder als Musikalischen Act gesehen. DOch ich gebe die Hoffnung nicht auf! 😀

Reply
TMSIDR 4. Februar 2013 - 13:58

Eigentlich ist Urobochi aktuell einer der bekanntesten Namen in der Anime-Industrie, wen bekannteren kann man fast gar nicht für eine Con finden.^^;

Bei Shanadoo würde ich dagegen wieder ragen.^^

Reply
Accelerator 1. Februar 2013 - 13:26

Gen Urobochi ? Wie krass, freue mich tierisch auf ihn.

Reply
Bugy 1. Februar 2013 - 21:51

Stimmt das das Evangelion 3.0 im Animagic Kino gazeigt wird? 0_0

Reply
blub 1. Februar 2013 - 22:36

wie haben sie denn den dicksten fisch der japanischen anime szene an die angel bekommen 0.o

Reply
Bugy 1. Februar 2013 - 22:39

Durch Geld. …

Reply
Accelerator 1. Februar 2013 - 23:07

Joa Stimmt. Außerdem wurden noch Madoka Magica Film 1 & 2, Blue Exorcist: The Movie (erscheint im Mai auch auf DVD/BD), Magi – The Labyrinth of Magic Episode 1 & 2, Wolfskinder & Rurouni Kenshin Live Action angekündigt.

http://www.animania.de/animagic/animagic-2013-animotion-filmfestival/blue-exorcist.html

Reply
Insider 10. Februar 2013 - 18:49

Durch Geld? Die PleitemniA? lol
Man darf nie vergessen das die AnimaniA durch all die Jahre (ein paar Redakteure gibts ja doch schon länger) ganz brauchbare Kontakte hat. Zwar nicht mehr so viele wie früher mal aber durch Geld kann sich eine Zeitschrift die schon pleite war und seitdem nicht wirklich mehr Leute lesen nicht viel leisten.
Es sei denn das waren jetzt doch schon alle Gäste für dieses Jahr und es kommt wirklich niemand mehr, was ja eher unwahrscheinlich ist ^^

Reply

Leave a Comment

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy