Für Haruhi-chan und Churuya-san ist wohl erfreulicherweise doch noch kein Ende abzusehen, was bedeutet, dass es auch diese Woche wieder die übliche Ladung gibt. Der Luftballon-Arc, der letzte Woche angedeutet wurde, entfaltet sich nun in einer weiteren sehr niedlichen Folge, in der Ryoko wieder etwas leiden muss. Folge 16 zeigt dagegen die SOS-Brigade in einer Art Koch-Show, wo man sehen kann, warum Haruhi wohl gar nicht der Lage wäre ein Bento für Kyon als Zeichen ihrer Zuneigung herzurichten^^. Überraschenderweise sieht man (Achtung Spoiler!^^) Churuya-san heute mal ihr Leibgericht verspeisen O_O .

Melancholy of Haruhi-chan Suzumiya #15

Melancholy of Haruhi-chan Suzumiya #16

Nyoron Churuya-san #8

Wie mittlerweile jeden Tag gibt’s auch mal wieder Neuigkeiten aus der Gerüchteküche rund um den sagenumwobenden Relaunch von Haruhi:
Wie man unter anderem bei ANN lesen kann, haben nun auch etwas seriösere Webseiten Infos von dem Sender Teletama gekriegt, dass Haruhi dieses Jahr 28 Folgen haben wird und dass neues Material gesendet werden wird. Sogar eine Episodenliste (aber nur für 26 Folgen) geistert schon durch diverse Foren und Blogs, wobei die Quelle da noch sehr unklar und Kenner der Light Novels teilweise auch bezweifeln, dass man bestimmte Geschichten auf die angegebene Folgenanzahl ausweiten kann. Witzigerweise könnte man Kadokawa aber noch nicht mal als „Lügner“ bezeichnen, wenn diese Ausstrahlungsart nun so kommen würde. Zunächst wurde ja eine 2. Staffel angekündigt, die wieder abgesagt wurde. Dann wurde ein Relaunch angekündigt, so dass viele zunächst an ein Remake dachten. Dann kam im Prinzip diese verwirrende NewType-Werbung, worauf dann aber gesagt wurde, dass eine Wiederholung im April starten würde. Eine Wiederholung mit Einmischen von neuen Folgen würde sehr gut passen, da ja einige Geschichten chronologisch gesehen während der ersten Staffel spielen, also wäre ein Relauch die passende Bezeichnung für dieses Vorgehen. Klar, Kadokawa hat die Fans sehr stark verwirrt, aber wenn die neuen Folgen dann erstmal beginnen, werden die Gernervten wohl schnell wieder bekehrt werden, wenn die Qualität stimmt. Sie haben übrigens in Ihrem YouTube Channel nun auch die Werbespots (15s und 30s) für den Relauch veröffentlicht, die aber nicht gerade viel Aussagekraft haben, ausser dass die Kleidung der sitzenden Person zu dunkel für die Schuluniform aus Staffel 1 wäre.

Und nun noch mal zu etwas ganz anderem: Ich war etwas zu faul um hier auf der Seite auch noch was über den gar nicht mal so unkreativen, vermutlichen Aprilscherz von Gainax / Yahoo Japan zu erwähnen, wo sie in einer Umfrage nach den passenden Rollen für eine Evangelion-Realverfilmung gesucht haben. Zwar startete die Aktion am ersten April, aber scheinbar ist wohl doch etwas an der Sache dran. Wie man bei Canned Dogs (inkl. Fotos der Auserkorenen) lesen kann, wird TV Asahi nun mit den gewählten Schauspielern etwas drehen und es als Werbung für den 2. Kinofilm veröffentlichen. Da es bis dahin ja nicht mehr lange hin ist, und die Schauspieler wohl auch nicht alle auf Abruf sich viel Zeit für so etwas freigehalten haben, wird’s wohl eher was kurzes werden.  Naja, jetzt kriegen immerhin die Kritiker der mal vor-langer-Zeit-geplanten-aber-mittlerweile-durch-die-schlechte-finanzielle-Situation-von-ADV-unwahrscheinliche US-Realverfilmung ihre japanischen Schauspieler (wobei Asuka nun so gar nicht mehr deutsch aussieht…). Im Rahmen dieses Aprilscherzes wurde z.B. auch das Opening von irgendeiner jap. Schauspiel(Comedy?)-Truppe in real nachgespielt .

Vor ein paar Tagen erwähnte ich auch, dass an einem neuen Eva-Spiel (ヱヴァンゲリヲン:序) gebastelt wird und mittlerweile ist eine offizielle Seite nun auch dafür verfügbar. Ein paar Screenshots kann man schon sehen und auch Kaworu und Asuka sind offensichtlich dabei. Am 4.6. soll’s dann für PSP und PS2 verfügbar sein.

Und zum Schluss dieses Posts schon wieder ein Thema-Wechsel: K-On ist gestartet, der erste Fansub ist da (noch nicht geguckt) und scheinbar wird die Serie zuerst nur in 4:3 ausgestrahlt, aber vielleicht kommt ja wie bei Clannad dann später noch eine 16:9 Variante, denn dass Bild sieht schon etwas beschnitten aus…. -_-