Gestern hatte Kazé ja schon angekündigt, dass heute Ankündigungen kommen sollen, und einiges überrascht dann doch etwas…

Die größte Nachricht für die meisten wird wohl die Veröffentlichung der ersten 195 One Piece-Folgen auf DVD sein. Ab Mai 2012 soll es los gehen, mehr Infos soll es am 17. Februar in einer Pressemitteilung geben. Lange gewünscht von vielen im Kazé-Forum bzw. auf Facebook und die guten Verkäufe der Filme halfen wohl bei der Entscheidung. Ich mag die Serie ja eigentlich sehr, wobei ich keinerlei Bedürfnis habe, sie jemals auf DVD zu besitzen, da mir einmal Anschauen da definitiv reicht (und das habe ich schon hinter mir). Im Moment befürchte ich auch noch etwas, dass man aus Kostengründen auf die japanische Synchronisation verzichten könnte (wie bei Dragonball Z).

Und wo wir gerade bei Serien mit vielen Episoden sind: die Dragonball TV-Serie wird ab 27. April auf DVD starten (hier ist nur das Datum neu).

Rurouni Kenshin hat auch viele Episoden, aber hierzulande wird man nun die OVAs und den Kinofilm auf DVD und Blu-ray veröffentlichen. Im Mai soll Trust & Betrayal erscheinen, im November der Kinofilm und im Februar nächsten Jahres die 2. OVA-Serie Reflection. In Japan erscheint übrigens ab Mai eine ganz frische OVA-Serie, von der wurde aber noch nichts gesagt (das wäre wohl auch noch etwas sehr früh). Den Kinofilm fand ich damals nicht so toll, aber die OVAs waren schon ganz gut, auch wenn ich persönlich sie nicht so genial fand wie manch anderer. SPV hatte Reflection hier schon einmal mit deutscher Synchronisation veröffentlicht, aber da der Sprecher von Kenshin, Clemens Ostermann, verstorben ist, entschied man sich dazu, alles noch einmal neu zu synchronisieren. In Japan bzw. in den USA über Aniplex USA erschienen die 2 OVA-Serien und der Kinofilm übrigens schon in den letzten Monaten und die Bildqualität soll wohl ausgesprochen gut gewesen sein, auch wenn es wohl Szenen gab, die etwas schlechter waren als der Rest, da dort einige Elemente wohl nicht für HD ausgereicht haben. Ich vermute mal, es wird u.a. an Kazé Frankreich liegen, dass wir Kenshin hier kriegen, denn die Anime-TV-Serie ist ja nie hier erschienen und nur der Manga ist komplett hierzulande erhältlich.

Vor ein paar Wochen stolperte ich ja schon über die franz. Blu-ray von 5 Centimenters per Second und nun wurde auch eine deutsche Fassung für den 30. März angekündigt. Bei den Black Lagoon TV Blu-rays bin ich mir gerade nicht sicher, ob das Datum neu ist, aber sie sollen ab dem 29. Juni erscheinen.

Quelle: AnimaniA-Website (Bei Kazé auf Facebook wurde Reflection und 5 Centimeters per Second auf Blu-ray bislang noch nicht erwähnt…)

Zu Haruhi gab’s noch nichts neues, wobei ich hier noch nie die neue Slimpack-Gesamtbox (erscheint am 24.2., danke an Dirk für den Tip) verlinkt habe.

Die alte Gesamtbox ist übrigens nur ein paar Euronen teurer bei Amazon, bietet dafür ein paar zusätzliche physikalische Extras.

Ich finde es ja doch recht mutig, One Piece auf DVD zu veröffentlichen, da der DVD-Markt in den nächsten Jahren eher noch kleiner werden wird und bestimmt manch Fan erst mit Sammeln beginnt, wenn feststeht, dass die Folgen nach 195 erscheinen. Und ob diese erscheinen, hängt natürlich davon ab, wie gut sich die die Boxen bis Folge 195 verkauft haben. Nähere Details nur Veröffentlichungsweise sind ja noch nicht bekannt, aber da Toei ja manchmal nicht gerade sehr kooperativ zu sein scheint, bin ich nicht unbedingt besonders optimistisch, dass die Veröffentlichung „alle“ zufrieden stellen wird.

Man kann nur hoffen, dass Kazé neben dem Mangageschäft und nun 2 längeren Serien (Dragonball und One Piece) noch Ressourcen frei hat, um noch ein paar aktuellere Serien zu lizenzieren (das Jahr ist ja noch lang), ansonsten wird es etwas langweilig werden für manch Anime-Fan in Deutschland, da im Moment ja nicht so viele Titel allgemein hierzulande noch angekündigt sind (Madoka und Haruhi S2 sind die einzigen, die mir einfallen, Appleseed XIII soll ja nix taugen). Das mag jetzt etwas pessimistisch klingen, aber wenn man sich im Ausland (Frankreich, UK, USA) umschaut, dann erscheinen da weitaus mehr Titel zumindest als Simulcast und vieles später auch auf DVD/BD, aber hierzulande sind legale Quellen für einen Großteil der Serien einfach nicht vorhanden.

Update: der komplette Newsletter ist da:

5 cm per second auf Blu-ray

„Wie schnell muss ich leben, um dich wiederzusehen?“

Der junge Takaki und die süße Akari begegnen, verlieben und trennen sich wieder. Sie suchen sich selbst und einander, nach Worten für ihre Gefühle, berühren sich, entfernen sich wieder und werden erwachsen. Traurig und schön gleiten sie durch die Jahre, verlieben sich neu, finden neue Partner, neue Aufgaben und Ziele, einander vergessend und doch etwas vermissend. Wie Blütenblätter, die im Wind tanzen und langsam zur Erde fallen. In drei wundervollen Kurzgeschichten geht Regisseur Makoto Shinkai der Frage nach, was das Ungesagte hinterlässt, wie der Weg beschaffen ist, auf dem wir keine Spuren hinterlassen haben.
Ein erwachsener Film, der ohne jede Science Fiction oder Fantasy-Elemente auskommt und sich, typisch Shinkai, mit den großen Fragen von Zeit, Raum und Liebe auseinandersetzt.

5 Centimeters per Second:

Format: Blu-ray
Ton: Deutsch, Japanisch, Französisch, Italienisch
Untertitel: DE-FR-NL-IT
Bild: 16:9
FSK: FSK 0
Extras: Interview mit Regisseur und Synchronsprechern, Photo-Movie. Kurzfilm: „She and her cat“
Laufzeit: 63 Min. + 87 Min. Bonus
VÖ: 30.03.2012

 

Black Lagoon – Staffel 1 und 2 auf Blu-ray
Staffel 1 und 2 erscheinen jeweils in einer Blu-ray-Box.

Ton: Deutsch, Japanisch, Französisch
Untertitel: DE-FR
Bild: 16:9
FSK: voraussichtlich FSK 16
VÖ: voraussichtlich ab 27.04.2012

Die Haruhi-News kriegen gleich einen eigenen Artkel