Home Suzumiya Haruhi no YūutsuBücher Neuer Band der Light Novel von Haruhi angekündigt!

Neuer Band der Light Novel von Haruhi angekündigt!

by TMSIDR

Wunder gibt es immer wieder und genau am 31.8., an dem Tag des Jahres, an dem Kyon mit Hilfe der SOS-Brigade seine Hausaufgaben machen konnte und damit seine sehr langen Ferien zu Ende gingen, gibt es eine Ankündigung zu den Light Novels!

Am 25. November soll ein neuer Band erscheinen, der allerdings vermutlich weniger eine Fortsetzung zum 2011 erschienen Doppelband The Suprise of Haruhi Suzumiya darstellt, sondern eine neue Sammlung an Kurzgeschichten.

Suzumiya Haruhi no Chokkan (The Intuition of Haruhi Suzumiya) soll drei von diesen beinhalten. Während „Atezuppo Numbers“ (Random Numbers) und „Nana Fushigi Overtime“ (Seven Wonders Overtime) schon bekannt sind und aus dem 2013er Artbook zu Haruhi von Noizi Ito (Illustratorin der Light Novel) bzw. aus dem The Sneaker Legend Magazin von 2018 stammen, ist die dritte Geschichte namens „Tsuruya-san no Chōsen“ (Tsuruya’s Challenge) tatsächlich komplett neu.

Der Umfang wird mit über 250 Seiten für die neue Geschichte angegeben und aktuell wurde auch noch nicht verraten, ob es nach diesem Band noch weitergeht. Übrigens erschien in 2019 sogar eine sehr kurze Kurzgeschichte im Abschlussband von Haruhi-chan, also Nagaru Tanigawa war über die Jahre neben den oben erwähnten Lebenszeichen tatsächlich nicht ganz untätig. Es ist zudem auch nicht unüblich, dass einzeln erschienene Kurzgeschichten gesammelt herausgegeben werden, denn auf ähnliche Weise sind auch vorherige Bände entstanden.

In Japan lässt sich die Novel schon vorbestellen und manch Shop bietet auch spezielle Fassungen mit T-Shirt oder Artbox. Auf der offiziellen Website der Light Novel werden diese verlinkt. Ein neuer Twitter-Account wurde auch erstellt.

Wer sich nun fragt, wann wir denn außerhalb Japans in den Genuss des neuen Bandes kommen, für den hat Yen Press schon angekündigt, dass es eine digitale englische Fassung zum Release geben wird. Später soll man sich dann natürlich auch noch das Ganze in Buchform ins Regal stellen können.

Da ich gerade gestern den letzten Manga-Band von Haruhi-chan beendet hatte, und schon leicht melancholisch wurde, ob damit der Strom an neuen Inhalten aus dem Haruhi-Universum langsam versiegt ist, freue ich mich nun umso mehr, dass es noch mehr direkt vom Autoren zu lesen geben wird. Darüber ob und wie es mit dem Franchise nach diesem Band weitergehen wird, kann man nur spekulieren.

Quellen: ANN, ultimatemegax auf Twitter
Bildquellen: Kimirano, Screenshots aus Endless Eight 8
Edit: Teil mit den 250 Seiten überarbeitet.

You may also like

Leave a Comment

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy