Wenn man beim nächsten Stromausfall bei romantischen Kerzenlicht sich trotzdem noch an der Schönheit von Senjougahara…äh den Artworks von SHAFT ergötzen möchte, muss nicht mehr den Drucker bemühen oder gar New Types, Megamis oder DVD/Blu-ray Beilagen herauskramen, sondern kann dies nun ab März 2010 in Form eines SHAFT Artbooks machen, im Moment noch sinnigerweise „Shaft Artworks“ genannt. Laut CD-Japan gibt’s neben Motiven „Bakemonogatari“ auch noch Bildchen zu „Hidamari Sketch“, „Sayonara Zetsubou Sensei“, „Maria Holic“, „Pani Poni Dash“, „Dance in The Vampire Band“, „Natsu no Arashi“, „Juuni Senshi Bakuretsu Eto Ranger“,  „ef – tale of Memories“ und weiteren noch nicht genannten.

*_*

Sobald Amazon.co.jp es in seinem Sortiment hat, wird mal wieder eine Vorbestellung fällig. Die Awesomeness zwischen Buchdeckeln wird übrigens 3200 Yen kosten.

P.S. Das obere Motiv könnte vielleicht gar nicht offiziell sein, gefällt mir aber trotzdem. Nicht dass jemand erwartet, dass das im Buch dann enthalten sein wird.

Bei meinem heutigen Besuch bei Amazon.co.jp fand ich zudem plötzlich ein Artbook von Valkyria Chronicles (ich gebe zu, es hat nix mit SHAFT zu tun, aber mit Artbooks), das mir bislang immer entgangen ist. Es schimpft sich „戦場のヴァルキュリア Development Artworks (TECHGIAN STYLE)“ und sieht ganz interessant aus:

val_chro_artbook

3990 Yen für 399 Seiten und der ganze Spass ist schon seit dem 20. Januar erhältlich. Bei der nächsten Bestellung wandert es dann mal in den Warenkorb, mal sehen ob die es noch kriegen können. Die Lieferzeit von 2-5 Wochen macht mir ja schon wieder Angst…