Udon Entertainment hat auf der Comic Con angekündigt, dass sie ein paar Anime-Artbooks für die USA lizenziert haben, die vielleicht doch den ein anderen Leser hier interessieren dürften, denn sie behandeln u.a. Neon Genesis Evangelion und Haruhi Suzumiya.

Zum einen wurde Haruhi Shugi – Noizi Ito Art Collection, dem sogar hier mal einen kleinen Artikel gewidmet habe. Von den Motiven her ist es definitiv das qualitativ hochwertigste Artbook aus dem Franchise, wenn man den niedlichen Zeichenstil von Noizi Ito mag. Der Textanteil ist allerdings eh recht gering und nur bei der Angabe der Quellen hinten und einer Doppelseite hinten besteht das Buch eh nur aus Bildern, so dass man wohl nicht viel neues aus der Übersetzung erfahren wird. Von den Motiven her kann ich aber jedem Haruhi-Fan den Kauf empfehlen und es soll noch 2012 erscheinen.

Zudem wurden 3 Artbooks mit vielen Infos zu Evangelion angekündigt:

Evangelion Chronicle Illustrations enthält die Motive, die für das Evangelion Chronicle „Sammel-Magazin“ gezeichnet wurden. Es hat in der jap. Fassung ca. 136 Seiten und auch nur wenig Text auf den letzten Seiten. Abgebildet ist auf der Udon-Seite nur die alte Fassung, denn da das Magazin in erweiterter Form für Rebuild noch einmal erschienen, gab es vor gar nicht langer Zeit eine erweiterte Neuauflage mit 48 weiteren Seiten. Im November 2012 soll es erhältlich sein.

Evangelion Chronicle: Side A und B beinhalten dagegen einen größeren Teil der Artikel und Hintergrundinformationen aus dem Magazin und sind sehr textlastig und sollten doch für internationale Fans die ein oder andere neue Information zu Charakteren, Waffen und Hintergründen enthalten. Hier werden nur die TV-Serie und die alten Filme behandelt. Beide Bücher sollen 2013 erscheinen.

Zu guter Letzt wurde auch Anime-Artbook lizenziert, das ich noch nicht besitze ^^; : Read or Die: R.O.D. Official Archive . Für mich als R.O.D.-Fan klingt es für mich sehr interessant.
Quelle: ultimatemegax im Animesuki-Forum, ANN